Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
90 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Früher hats das nicht gegeben...
Eingestellt am 15. 08. 2002 12:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Früher hats das nicht gegeben

Im Park da ist es mir passiert,
ein Dialog zwischen zwei Frauen.
Sie sprachen laut und ungeniert,
ich wollt kaum meinen Ohren trauen.

Aus dem Gesagten könnt ihr hören,
sie waren beide nicht mehr jung.
Das tat sie vorerst auch nicht stören,
beim Reden kamen sie in Schwung.

„Ach, wo ist die Zeit geblieben?
Heute plagen schon die Dritten.
Früher haben wir`s getrieben.
Ei, was hat ich stramme Titten.“

„Ja, du sagst es Josefine,
weißt du noch der tolle Hanns?
Ich war seine flotte Biene,
und er zeigte mir, er kanns.“

„Ach wir waren süße Dinger
und was haben wir gehurt.
Winkelten sie um den Finger
und der Mann, der hat gespurt.“

„Schau mal rüber auf die Wiese!
Ach ich glaubs nicht, ist das wahr?
Das ist doch die kleine Liese,
Meiers Tochter,17 Jahr.“

Oh nun guck mal, dieses Flittchen,
buhlt im Dorf um jeden Mann.
Ständig wackeln Po und Tittchen,
jeden lässt sie an sich ran.“

„Ach, wo ist die Zeit geblieben?
Mit dem Ruf muss sie nun leben.
Dieses Weibsbild ist durchtrieben
Früher hat`s das nicht gegeben.“

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

frivol..frivol....

Hallo, Lisa,
welch frivole Töne, aber ich glaub's Dir,
und die Doppelmoral glaube ich auch....
Ja, ja, die "Alten", selber nicht besser
gewesen, aber auf die Jungen meckern (grins)...

Haste gut hingekriegt, witzig und flott!!!
Weiter so. Sende Dir liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


bosbach46
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 56
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bosbach46 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo Liesa,

ich lachte und befinde deinen Text somit für erheiternd an einem azurblaunen Tag. Gruß J.B.
__________________
J. Bosbach

Bearbeiten/Löschen    


rekitrik
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 14
Kommentare: 84
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rekitrik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
tsetsetse

hallo lisa,

als empfindliche seele bekomme ich da ja fast rote ohren. wunderschön die (weibliche) doppelmoral an den tag gebracht und das aus erster hand. als leser fühle ich mich sehr einbezogen, es entwickelt sich das gefühl, als zuschauer dabei zu sein, wie sich die alten schachteln das maul zerreissen und du mit gestrecktem hals und großen ohren dasitzt und teilnahmslos dreinschauen möchtest.

gruß rekitrik
__________________
denke groß, denke schnell, denke anders!

Bearbeiten/Löschen    


Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Klopfstock, hallo Bosbach, hallo Rekitrik,

eure Kommentare haben mich sehr gefreut und ich danke dafür.
Ein Teil, wenn auch nur ein winzig kleiner und unbedeutender, an der Geschichte stimmt. Die zwei alternden Damen hab ich gesehen und als da ein paar junger Dinger im Park rumhüpften, hab ich die pikierten Blicke der Damen gesehen und sie sahen halt einfach so aus, als ob sie selbst früher keine "Kostverächter" waren und ihnen stand
ein bißchen Neid im Gesicht geschrieben. Da hat man halt manchmal sonderbare Assoziationen...man vergib mir

Euch einen heiteren Abend
Liebe Grüße Lisa

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

wieso vergeben???

Liebe Lisa,

wieso sollte man Dir vergeben??? (grins)
Mit etwas Wirklichkeit und etwas mehr
Phantasie hast Du uns ein sehr amüsantes
Gedicht beschert und wir (zumindestens ich)
danken Dir dafür!!!

Heitere Grüße und
einen schönen und phantasievollen Abend

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!