Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
71 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Frühjahrsputz
Eingestellt am 14. 04. 2006 21:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
hwg
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 53
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hwg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Frühjahrsputz

Der Frühling hat heuer etwas lange auf sich warten lassen. „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche“ – so formulierte es der gute Goethe. Und wer naht sofort auf leisen Gummisohlen, das Küberl und den Schwamm in fester Hand? Es sind die Autowäscher mit Kind und Kegel, die sich anschicken, ihre fahrbaren Sparbüchsen vom Winterdreck zu befreien. Und sie scheuern und schuften mit den Resten alter Unterhosen, verwenden allerlei chemische Wundermittelchen und schmirgeln an jedem Lackfleck so lange herum, bis das blanke Blech der Karosserie durchschimmert. In ihrer fürsorglichen Reinigungswut kitzeln sie sogar die kleinen Steinchen aus den Profilen der Gummihufe.
Der Frühjahrsputz am Limousinchen ist für den Zuschauer eine entzückende Unterhaltung. Papa baut die Sitze aus, die von der Mama mit einem Teppichklopfer gnadenlos verprügelt werden, als trügen sie die Schuld an hohen Ratenzahlungen. Selbst das kleine Töchterchen werkelt fleißig mit. Was macht’s, wenn es den Kübel voller Schmutzwasser umstößt und die penibel polierten Felgen wieder so ausschauen wie vor der Reinigungsprozedur.
Schließlich und endlich ist die Verschönerungsarbeit doch abgeschlossen – und alle stehen nun ehrfürchtig um das stolz glänzende Geführt herum. Genau in diesem Moment, als die Mama rasch noch einmal mit dem Rehleder über den Rückspiegel wischt, beginnt es heftig zu regnen. Papa flucht ungemein und nimmt sich vor, künftig zur Waschanlage bei der Tankstelle zu fahren…

__________________
-hwg-

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
äh,

verhindert die waschanlage den frühlingsregen?
fragend guckt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


hwg
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 53
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hwg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das nicht, die Familie könnte sich jedoch - Frühlingsregen hin oder her - die umständliche Verschönerungsarbeit in Eigenregie ersparen. Vielleicht ist mir auch deswegen diese Glosse in den Sinn gekommen, weil ich mein Auto nie putze. Wozu gibt's denn schließlich die Serviceanlagen (und den Fühlingsregen)? Zudem sind "am-Bach-Autowäscher" Umweltsünder, hat man mir gesagt...(Ich bin allerdings kein "Grüner *g*). LG.
__________________
-hwg-

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ja,

wenn du das mit den umweltsündern mit eingeflochten hättest . . .
so aber ist mir deine glosse zu flach.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Marius Speermann
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 51
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marius Speermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nur eine typische Erzählung, finde keinen Humor darin. Dazu müsste sie nämlich überraschen.

Marius
__________________
Wie man einen humoristischen Text schreibt: Humor für Deppen.Mehr auf MarioHerger.at

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!