Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
67 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Frühling
Eingestellt am 26. 03. 2005 08:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Reh
???
Registriert: Jan 2005

Werke: 5
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Reh eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Eisig kalt die Nacht,

Vogelgezwitscher weckt mich,

sonnig warm der Tag.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


alfi
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 0
Kommentare: 197
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um alfi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Reh

Da muss ich Dich mal inn Schutz nehmen. Für mich sind die Bewertungen unverständlich, denn es gibt durchaus Sinn. Deine selbstempfundene kalte Nacht gibt durch das Vogelgezwitscher dem nächsten Tag einen positiven Sinn.
Der sonnige Tag kann real oder ein Metapher sein. Ich finds gut.
__________________
alles was sich reimt ist nicht-
automatisch ein Gedicht. (alfi)

Bearbeiten/Löschen    


Reh
???
Registriert: Jan 2005

Werke: 5
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Reh eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Re: Reh

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von alfi
Da muss ich Dich mal inn Schutz nehmen. Für mich sind die Bewertungen unverständlich, denn es gibt durchaus Sinn. Deine selbstempfundene kalte Nacht gibt durch das Vogelgezwitscher dem nächsten Tag einen positiven Sinn.
Der sonnige Tag kann real oder ein Metapher sein. Ich finds gut.


Hallo alfi,

danke für Deine positive Rückmeldung.
Es ist alles ganz real. Die Nächte sind zu Frühlingsbeginn oft noch sehr kalt. Die Tage dagegen sonnig und warm. Das fröhliche Vogelgezwitscher ist am frühen Morgen nicht zu überhören.

Bearbeiten/Löschen    


vexierbild
Guest
Registriert: Not Yet

..wer das nicht nachvollziehen kann muss ein Stadtmensch sein..aber selbst da gibt's doch noch Amseln!

LG Heri

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

ziemlich minimalistisch.
das bedeutet nicht, daß es schlecht ist.
ich kann dir allerdings auch nicht sagen, ob es gut ist.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Zarathustra
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 108
Kommentare: 471
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zarathustra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
servus Reh

ein schönes,
ein klares Haiku..

vielleicht wird es beim zweiten und dritten Lesen sogar noch besser; dann war ich mit meiner Beurteilung wieder mal zu fix.

L.G. Hans
__________________
Was sind das für Zeiten, wo ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist, weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt! (Bertold Brecht)

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

(ist das hier der haiku-club?)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!