Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
222 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Frühling tut gut
Eingestellt am 07. 05. 2002 22:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Kühe liegen in ihren Fladen
und käuen wieder.
Fliegeneier werden zu Maden,
es blüht der Flieder.
Kürzer werden Nächte und Röcke,
in Hosen pulsiert das Blut.
Aus lahmen Ochsen werden Böcke.
Oh, Frühling tut gut!

__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Intonia,
ich musste natürlich schmunzeln..
diese Gegensätze..
witzig..mal ne andere Frühlingsbetrachtung..
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Frieda
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 38
Kommentare: 182
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Intonia,

wirklich gut und humorvoll geschrieben, dein Gedicht, mal etwas anderes als das übliche Bienchen-Blümchen-Neues Leben (obwohl es auch von der Sorte schöne Gedichte hier gibt).

Liebe Grüße
von Frieda

Bearbeiten/Löschen    


Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Sanne, hallo Frieda,

ich war natürlich auf Reaktionen gespannt und freue mich, dass sie so positiv ausfallen. Gefühlsduselei ist ja ganz schön, aber leider ist sie ja meistens recht oberflächlich und nichtssagend. Ein richtig schönes Frühlingsgedicht, das tief unter die Haut geht, vermisse ich noch. Alle habe ich auch noch nicht gelesen. vielleicht gibt es ja etwas in der Art.

Schöne Frühlingsgefühle wünscht
Intonia
__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Intonia,
da ich ja ein halbes "Landkind" bin..begleiteten mich diese Kuhfladen..ständig rein getreten..
Fliegen hab ich dicke..so wie Mücken und Zecken..
die erste kreiste schon in meiner Küche und wurde zu unseren Kaulquappen umgeleitet.
Alles auch Vorboten zum Frühling..
und Du hast mir den Frühling meiner Kindheit etwas beschrieben *lach*

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!