Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92236
Momentan online:
399 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Frühlingsgedicht, frei nach F. Nietzsche
Eingestellt am 28. 03. 2003 12:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Schwalben schwirr'n
Und ziehen fröhlich flugs zur Stadt:
Liebende irr'n -
Weh dem, der jetzt noch - Bindung hat...

Nun stehst Du starr,
Siehst wild den Frühling blüh'n, grell-grün!
Und Dir wird klar:
Ein Narr - wer sich nicht läßt mitziehn.

Die Welt - ein Tor, zu tausend Lüsten wild und heiß!
Wer geht, bevor
Er das kennt, geht als toter Greis!

Nun stehst Du hier,
Zur Frühlings-Wanderschaft bereit,
Feuer in Dir,
Das stets nach heißern Feuern schreit.

Flieg, Schwalbe, sing
Dein Lied im Liebesvogel-Ton!-
Wirf weg den Ring,
Unschlüssig Herz, es winkt - süßer Lohn!

Die Schwalben schwirr'n
Und ziehen fröhlich flugs zur Stadt:
Liebende irr'n -
Wohl dem, der keine - Bindung hat...



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ich find's klasse!

Madame, je vous salute!

Nicht nur den ganzen Ansatz und seine Umsetzung finde ich klasse, mich fasziniert, dass ich mich auch bei mehrmaligem Lesen nicht für eine einzelne Reaktion entscheiden kann: Geht das, herzlich zu lachen über die gelungene Parodie und gleichzeitig ungeheuer betroffen und gedankenschwanger dreinzuschauen?
*grübelnd feixend grüßt*
blaustrumpf
__________________
Dafür bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
...herzlich zu lachen...

Hallo Blaustrumpf,

danke für den Kommentar. Ich glaube, Du siehst es genauso wie ich: Ich wollte den Nietzsche-Text nicht einfach nur parodieren, sondern ihn auch erhalten, wenn auch mit "neuen Vorzeichen"... Nietzsche kann man wahrscheinlich garnicht parodieren, zu bedeutsam und sprachgewaltig sind für mich immer noch dessen Worte... Ich denke, er hätte sich halbwegs einverstanden erklärt mit der "Frühlingsvariante" seines endzeitlichen Herbstgedichtes...

Liebe Grüße

Penelopeia

Bearbeiten/Löschen    


vivien
Guest
Registriert: Not Yet

wow, super

Penelopeia,
das ist erste Sahne,
wirklich super,
habe es erst jetzt entdeckt
und darf dir sagen,
du bist wirklich gut.

Deshalb gestatte ich mir auch,
die Bewertung zu ändern.
Es ist mir eh nicht klar,
wer so bewertet hat?

Liebe Grüße von vivien.

Bearbeiten/Löschen    


Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Bewertung

Hallo Vivien,

danke für Deinen zustimmenden Kommentar, hat mich wirklich sehr gefreut. Ja, mit der Bewertung habe ich auch so meine Probleme, aber ich habe mir angewöhnt, darauf nichts zu geben. Denn erstens hat man nicht nur Freunde, zweitens sollte man ungefähr die eigenen Sachen einzuschätzen wissen, und drittens kann eine fortlaufend gute oder sehr gute Bewertung schon Einfluß auf Schreibstil und "Schreib-(leistungs)-druck haben...

Ganz liebe Grüße

Pen.

Bearbeiten/Löschen    


vivien
Guest
Registriert: Not Yet

Ja Pen,

natürlich hast du recht,
aber ich denke schon,
daß es motiviert,
wenn man auch positive Rückmeldung erhält,
deshalb war es mir auch wichtig,
einen so guten Beitrag wie deinen
zu würdigen
und dir dies auch zu sagen,
denn er ist wirklich gut.

Liebe Grüße von vivien.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!