Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5468
Themen:   92971
Momentan online:
371 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Fühlt sich ein Volk beschissen
Eingestellt am 23. 05. 2006 10:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Gewiss, gewiss
fehlt es an Biss,
fühlt sich ein Volk beschissen
mit Dauerschlechtgewissen.

Fürwahr, fürwahr
ist allen klar:
Man wird solch Volk wohl meiden,
kann es sich selbst nicht leiden.

Zu dumm, zu dumm
drückt sich’s herum
in dunkel-dumpfen Ecken,
und will sich nur verstecken.

Doch keiner Sau
nützt ein Kotau
mit Endlosjammern, Beten:
Man wird’s in Bälde treten.

Nur was, ja was
vertreibt Selbsthass?
Wie kann sich Volk neu finden,
soll sich’s denn ganz neu gründen!?

Gewiss, gewiss:
ein Selbstanschiss.
Bleibt nur: „Volk-Sucht“ vergessen
und sich am Menschsein messen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!