Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
60 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Fünf Wünsche
Eingestellt am 19. 01. 2001 13:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Christina Maria Kraemer
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2000

Werke: 51
Kommentare: 160
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christina Maria Kraemer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Fünf Wünsche

Ich wünsche mir Stärke,
um dem Unvermeindlichen ins Auge zu sehen.
Ich wünsche mir Mut,
um zu beenden, was noch gar nicht begann.
Ich wünsche mir Vernunft,
um die Wahrheit endlich zu erkennen.
Ich wünsche mir Ehrlichkeit,
um mich nicht länger selbst zu belügen.
Ich wünsche mir Treue,
um endlich zu mir selbst zu stehen.

Wenn ich aber auch weiterhin
bereitwillig den Verlockungen des Jokers folge,
werden sich diese fünf Wünsche
nicht erfüllen lassen.
__________________
C.M.Krämer

"...um die Tests dieser Zeit zu bestehn

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Juni
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2000

Werke: 8
Kommentare: 117
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
gefällt mit gut...

...lediglich mit der Vernunft habe ich meine Probleme.
Ich denke da eher an den kleinen Prinzen, der mit dem Herzen sieht.
Vernunft ist eine Sache des Verstandes und hilft bei emotionale Dingen auch nicht weiter. Da kann man sich nur auf seine Intuition verlassen, denke ich.....
Lieben Gruß
Juni
__________________
*Jeden Morgen umarme ich die Welt, das hilft, sie leichter zu ertragen*

Bearbeiten/Löschen    


Christina Maria Kraemer
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2000

Werke: 51
Kommentare: 160
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christina Maria Kraemer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Vernunft

Hallo Juni,

natürlich ist die Vernunft eher hinderlich in der Liebe; aber in diesem Fall wäre es für mich das Beste, da es aus der Sicht des Jokers keine Liebe ist; daher mein Wunsch nach Vernunft.

Ansonsten bevorzuge auch ich den kleinen Prinzen, ist doch viel schöner.

Liebe Grüsse,
Christina
__________________
C.M.Krämer

"...um die Tests dieser Zeit zu bestehn

Bearbeiten/Löschen    


Juni
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2000

Werke: 8
Kommentare: 117
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
...

Dann wünsche ich Dir die Größe, den Joker anzulächeln und wortlos zu gehen...

Lieben Gruß
Juni
__________________
*Jeden Morgen umarme ich die Welt, das hilft, sie leichter zu ertragen*

Bearbeiten/Löschen    


Christina Maria Kraemer
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2000

Werke: 51
Kommentare: 160
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christina Maria Kraemer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo bignose,

hab Dank für deine Worte, diese Zeilen sind mir nach einem anstrengenden Wochenende einfach aus dem Kopf gehüpft und es ist eher eine Fortsetzung vom 'Spiel mit dem Joker', das ich hier vor einiger Zeit gepostet habe.
Der Typ geht mir nicht aus dem Kopf (oder eher dem Herz), kannste nicht mal vorbeikommen und dein Messer mitbringen?
Ich stell euch dann gegenseitig vor.

Christina

P.S.: Oder soll ich im Notfall deine Hotline anrufen?
__________________
C.M.Krämer

"...um die Tests dieser Zeit zu bestehn

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!