Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
380 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Fünfsterneschuft
Eingestellt am 14. 09. 2008 13:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Fünfsterneschuft

(á mon frigidaire)


Dein Haupt, das krönen gern die Sterne
Und sieben schlichte Töne streifen
Nicht um dich rum, sie sind zum Greifen
Nah. Wo? Sie zieren die Fassade
So kunterbunt bist du, mein Brummer
Und heißt nicht Hund noch Promenade

Ich hätschel dich, mein teurer Freund
Ich geb dir Bier und Schokolade
Du reichst vom Kopf mir bis zur Wade
Gesetzt mein Standpunkt sei der Scheitel
Und bleibst bevorzugt refrigiert. Mich magst du
Lieber echauffiert. Mitunter sogar eitel

Dann bunkern wir das feinste Zeug
Champagnertrüffel, Wildschweinbraten
Warum damit bis Neujahr warten
Wo ich so schmachtend sitz bei Tische
Stehst du beständig unter Strom, du Schuft
Komm, gib mir Butter bei die Fische


© Elke Nachtigall

09/2008










Version vom 14. 09. 2008 13:29
Version vom 14. 09. 2008 18:48

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!