Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
352 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Für Dich!
Eingestellt am 02. 03. 2005 19:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aragorn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 23
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aragorn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Für Dich!

Für Dich!

Ach, wär` ich dir Held von Liebesgedichten,
wie wünschte ich wenigstens Dichter zu sein,
mit Zeilen die fließen und quellwasserrein,
erwähnt werden in manch` neuen Geschichten

Die Feder wollt` ich schwingen für die Liebe,
und meine Gefühle - sie wären gebannt,
das Kind meiner Seele - beim Namen genannt,
perfekt wär` jeder Brief den ich Dir schriebe.

So bleibt mir nur, es ständig zu probieren,
die Silbenzahlen sorgsam anzugleichen
und mit Gefühl würd`ich Dich so erreichen.

Mir ist`s egal mich wieder zu blamieren,
wenn Du mir sagst mich wahnsinnig zu lieben,
denn für Dich hab`ich nie umsonst geschrieben!


© Ara 2.3.2005




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ara,

kleiner Tip, ihr einfach was ins Ohr flüstern, da kommt es auf die Silbenzahl nicht an.

Vielleicht kommt dann auch der richtige Weichspüler ins harte Leben.

Erinnert mich an "Cyrano De Bergerac" Dein Text.
Da hat sich die Geschichte ja dann auch so aufgelöst, dass der Ärmste, nachdem aufgeflogen war, dass die wundervollen Briefe gar nicht von ihm verfasst waren, dann doch um seiner selbst geliebt wurde.

Ich finde Deinen Text wunderbar ironisch.

Liebe Grüße von Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Arezoo
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 16
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Arezoo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Ara,

das Sonett hat es dir angetan, was?
Ich mag die Mischung aus Selbstironie und Träumerei.
Das hat was.
Ja, der Vergleich mit 'Cyrano' ist ziemlich gut!

Dein Gedicht gefällt mir richtig gut!

Liebe Grüße,
Arezoo
__________________
Das Leben hat zwei Geschichten, die wirkliche und die erträumte.
Schim'on Peres

Bearbeiten/Löschen    


Aragorn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 23
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aragorn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Vera Lena,

so mag es sein und Dein tip ist sicherlich absolut richtig, doch solche Zeilen, verfehlen die Wirkung auch nicht...grins* und vielen Dank!

Liebe Arezoo,

ja, das Sonett hat irgendwie etwas an sich, was ein bannen kann, was mir gefällt und mich etwas begrenzt. Ich übe mich, werde mich aber nicht Zangssonettieren...gggg*
Ich freu mich, dass es Dir gefällt. Ein bisserl habe ich es rythmisch noch überarbeitet.

Grüße an Euch Zwei!

Ara

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!