Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
449 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Für den Bärbeißgnackatn (Alfred Hrdlicka)
Eingestellt am 06. 06. 2011 21:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
serge gurkski
???
Registriert: Jun 2011

Werke: 51
Kommentare: 1182
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um serge gurkski eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Hrdlicka homs gsogt zu dir


Scheißgwitta draußen wieda
Samma bessa drin, umschaugn.

Des is hoch. – 6 Meta! Schreit der Hrdlicka
Gegn den Regn.
Gib mir doch auch mal die Pulle, sag ich.
Wirft mir den Vodka rüber.

Ganz da Anti-Breker, sagt er.
Dre ma an Tschick.
Mach ich natürlich.
Da Hrdlicka sitzt si friedlich hin, schmaucht,
säuft.
„Des mit da aanen Floschn Wodka is a Schmäh,“
„Woas scho,“

„Drei oder so,“ sogt da Anti-Breker.

Dann wurd er gelb und verstarb.

Mog Wien net.




Version vom 06. 06. 2011 21:06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!