Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93015
Momentan online:
107 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Fundament Vertrauen
Eingestellt am 02. 12. 2003 22:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Fundament Vertrauen

Magere Mischung
- mehr Sand als Zement -
und keine Bewehrung.
Das ist es;
das Fundament Vertrauen.
Die kleinste Erschütterung
lässt es reißen
lässt es bröckeln
und all das
was auf ihm
erbaut worden ist
beginnt zu schwanken ...
stürzt irgendwann ein!
Hast du schon einmal versucht
ein Fundament zu erneuern?
ES IST MÖGLICH ABER MÜHSAM!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Miriam
Guest
Registriert: Not Yet

Dass das Fundament manchmal broeckelt, ist wohl der allgemeine Lauf von Freundschaften. Irgendwie gehoert das zum Leben mit dazu und laesst sich kaum vermeiden.
Nichtsdestotrotz ist es eine Freundschaft oft wert, das Fundament wieder aufzubauen.

Gruss

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

....nicht nur Freundschaft

Liebe Miriam,

Vertrauen ist das Fundament für jede Beziehung. Deshalb ist es eben manchmal sehr schwierig dieses wieder zu errichten.

vlg a.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

schwierig ist es, auf bröckeligem Fundament...ein Haus zu bauen. Und das ist ja die Beziehung.
Andersrum gehts auch so, dass Vertrauen da ist...und der Baumeister darauf selbst ein windschiefes Haus baut.
Dann..meiner Meinung nach..ist ER Schuld.
Und sehr schade, was er da auf GUTEM Fundament baute.

Das Fundament selbst, das...kann man erneuern..aber wenn, dann gscheit, das das Haus da drauf auch gut stehen bleibt.

Nur mal son Gedanke dazu.

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Miriam
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Stoffel,

kommt auf das Fundament an, was gebrochen wurde. Sprich, den Knacks in der Beziehung. Manchmal kann man alles von Grund auf erneuern und dann wieder nicht.
Zumindest bleibt wohl immer ein Sprung im Fundament.

Gruss

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!