Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
607 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Fußball
Eingestellt am 09. 06. 2006 20:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
agonius
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2006

Werke: 73
Kommentare: 153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um agonius eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Fußball

Zweiundzwanzig machen Rasensport
Und zwei Milliarden schwitzen im Sitzen
Fußballspieler schuften im Akkord
Das Publikum lässt Gegröle blitzen

Mit Zigaretten, Chips und Bier
Sitzt die ganze Welt im Sessel
Ungehaltene erregte Gier
Grölt und tobt im Hexenkessel

Und schießt die Mannschaft dann ein Tor
Haben wir es gut gemacht
Verlieren wir, dann schreit der Chor
„ Ihr habt’s wieder mal nicht gebracht!“

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo agonius,
da wünsche ich mir inhaltlich etwas mehr action!
du beschreibst das spiel und das spiel des zuschauens
und mitfieberns doch recht allgemein.
die reime scheinen mir nicht ganz flüssig, aber leider
kenne ich mich nicht gut genug damit aus, um zu feilen.
insgesamt könnte man noch mehr daraus machen, finde
ich.
vg, denschie

Bearbeiten/Löschen    


agonius
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2006

Werke: 73
Kommentare: 153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um agonius eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Servus Daniela,
das Gedichtchen habe ich sehr schnell und spontan gereimt.
Deas Metrum habe ich bereits geändert. Aber wenn DU meinst es muß mehr Action rein, dann muß ich mir nochmals Gedanken machen.
Liebe Grüße
jürgen

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo agonius,

mich berührt der bemüht kritische Ton unangenehm beim Lesen. Da wäre eine skizzierte neutrale Beschreibung des Geschehens, endend mit einer kritischen Frage passender - gerne auch eine Karikatur in Worten.



quote:
Zweiundzwanzig machen Rasensport
Und zwei Milliarden schwitzen im Sitzen
Fußballspieler schuften im Akkord
Das Publikum lässt Gegröle blitzen

(Wenn schon Gewitter, dann donnert Gegröle eher, als dass es blitzt.)


Mit Zigaretten, Chips und Bier
Sitzt die ganze Welt im Sessel
Ungehaltene erregte Gier
Grölt und tobt im Hexenkessel

(Hier wird schon wieder gegrölt. Ist der Hexenkessel mit dem Sessel identisch, oder etwas anderes gemeint?)


Und schießt die Mannschaft dann ein Tor
Haben wir es gut gemacht
Verlieren wir, dann schreit der Chor
„ Ihr habt’s wieder mal nicht gebracht!“

(Die Herausstellung des Identifikationswechsels (ihr/wir) finde ich gelungen.)


Vielleicht könntest Du auf ein Reimpaar je Strophe verzichten und Dir dadurch mehr Spielraum zur sprachlichen Gestaltung nehmen.

Liebe Grüße

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


agonius
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2006

Werke: 73
Kommentare: 153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um agonius eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Elke,
das Gedicht ist ein kurzer satirischer Versuch.
Ich habe es nochmals leicht überarbeitet.
Der Hexenkessel bezieht sich auf das Stadion.
Herzlichst
jürgen
F u ß b a l l

Zweiundzwanzig machen Rasensport
Und zwei Milliarden schwitzen im Sitzen,
Fußballspieler schuften im Akkord,
Während Fotografen blitzen.

Mit Zigaretten, Chips und Bier
Sitzt die ganze Welt im Sessel,
Mit ungehaltner erregter Gier
Grölt‘s und tobt’s im Hexenkessel.

Und schießt die Mannschaft dann ein Tor,
So haben wir es gut gemacht,
Verlieren wir, dann schreit ein Chor:
„ Ihr habt’s mal wieder nicht gebracht!“

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!