Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
377 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Ganz nach oben
Eingestellt am 24. 04. 2005 09:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kruemelchen
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2005

Werke: 4
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kruemelchen eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Langsam fÀhrt die Bahn an, die uns nach ganz oben auf den Brocken im Harz bringen soll. Es geht erst eine Weile geradeaus und der Zug hÀlt an mehreren Stationen. Es wird ziemlich voll. Viele Menschen wollen an diesem sonnigen Tag ebenfalls auf den Berg.
Dann geht es langsam bergan. Durch dichte WĂ€lder fĂ€hrt die Bahn. Die vielen BĂ€ume verhindern, daß man wahrnimmt, wie steil es bergauf geht. Aus den Fenstern kann man Wanderer beobachten, die den Weg auf den Brocken zu Fuß zurĂŒcklegen.
Die Bahn schraubt sich im Kreis den Weg hinauf. Wenn wir oben angekommen sind, haben wir den Brocken bereits einmal umrundet.
Der Anstieg wird immer steiler. Es muß viele Erdrutsche gegeben haben. Teilweise ist der Waldweg ĂŒbersĂ€t mit Geröll und Gesteinsbrocken.
Endlich sind wir angekommen. Langsam drĂ€ngen die Menschen aus dem Zug ins Freie. Die Sonne scheint, aber es ist sehr kalt hier oben. Wir wandern ein wenig umher, sehen uns um und genießen die wunderbare Aussicht.
Nach etwa einer Stunde beginnen wir mit dem Abstieg. Nun geht es durch WĂ€lder zurĂŒck nach unten. Diesmal zu Fuß. Der steile Abstieg ist teilweise recht mĂŒhsam, der Weg manchmal sehr schlecht und rutschig.
Aber dieser Tag hat sich gelohnt, der Harz ist wirklich ein schönes Urlaubsziel.
__________________
Es war ja nur ein Versuch.
Kruemelchen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


nikita
Guest
Registriert: Not Yet

hey ... die fahrt zum brocken rauf hast du schön beschrieben, schade das du den fussmarsch hinunter nicht asufĂŒhrlicher erzĂ€hlt hast ... den hab ich nĂ€mlich auch mal gewagt, war spannend und anstrengend ...

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!