Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
247 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gebrochener Zweig
Eingestellt am 06. 08. 2004 14:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


^^^^^^^^^^^
Am Boden ein Zweig,
gebrochen, blind zertreten
von groben Füßen.
-----
Wehre dich, richte dich auf -
aber ach, noch nur ein Zweig.

^^^^^^^^^^^^

__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


megan
Guest
Registriert: Not Yet

liebe rhea,
ich nehme an, du meintest doch nur ein zweig ..
gefällt mir sehr gut, trifft, ist wie der zweig klein, unscheinbar, aber zart ...
lg meg

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nein, ich meinte schon "noch". Das hat nen tieferen Sinn... Seh es nicht ganz so negativ, wie wenn ich "doch" geschrieben hätte

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


megan
Guest
Registriert: Not Yet

... im sinne von 'noch ein zweig eben' ... ?
gut, habe verstanden
lg meg

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Zweig kann sich nicht aufrichten. Ein Baum schon, er hat Wurzeln... Sollte dieser Zweig noch Wurzeln entwickeln, hat er ne Chance

Lg, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Samoth
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Rhea,

aus kleinem Unscheinbaren erwächst Großes... Dieser Gedanke (wenn er so beabsichtigt war) gefällt mir...

liebe Grüße
von
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!