Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5498
Themen:   93854
Momentan online:
153 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Geburtstag
Eingestellt am 23. 03. 2011 01:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Meral Vurgun
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2004

Werke: 141
Kommentare: 1012
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Meral Vurgun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Geburtstag



heute ist mein Geburtstag
Mutter, schlaf sanft
heute ist mein Geburtstag
meine Freude und Liebe
wachsen in meiner TrÀnensÀcken
heute ist mein Geburtstag
Vater, schlaf ruhig...




22.03.2011







__________________
Wir mĂŒssen lieben, bevor es zu spĂ€t ist.

Version vom 23. 03. 2011 01:04

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tigerauge
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 135
Kommentare: 652
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tigerauge eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Inhalt könnte Potential fĂŒr ein lĂ€ngeres Gedicht haben.

Der 22.03 ist nicht der Tag des Tsunamis. So ist heute nicht der zweite Geburtstag sondern der wahre Geburtstag. Das lĂ€sst doch auf einen Kindergeburtstag schließen.
„wachsen in meiner TrĂ€nensĂ€cke“ wĂŒrde ich in „wachsen in meinen TrĂ€nensĂ€cken“ umĂ€ndern. Hier bekommt man den Eindruck, dass ein Erwachsener seine greisen Eltern verloren hat.

Die Bedeutungen von „gemĂŒtlich“ und „komfortabel“ erschließen sich mir nicht. Wenn diese Worte keine besondern Bedeutungen haben, dann wĂŒrde ich sie in „ruhig“ und „sanft“ umĂ€ndern.

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 874
Kommentare: 6565
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Meral,

ich wĂŒrde an diesem SchmuckstĂŒck von Gedicht gar nichts mehr Ă€ndern. Es ist einfach nur gut.

Liebe GrĂŒĂŸe

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


8 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Werbung