Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
269 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gedanken
Eingestellt am 22. 05. 2004 20:15


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gedanken


Ich sehe das Leben
als stolzes Amtsgeb├Ąude -
mit vielen T├╝ren,
vor welchen
beharrliches Warten
mitunter sich lohnt.
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Inge Anna,
ein passender Vergleich, der mir gef├Ąllt.
Ja, manchmal lohnt sich ein beharrliches Warten -
man sollte sich nicht abweisen lassen und nicht aufgeben,
denn hinter mancher T├╝r, gibt es Dinge f├╝r die
ein "Anstehen" wirklich lohnt

Dir einen sch├Ânen und sonnigen Sonntag
und ganz liebe Gr├╝├če
Irene

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gedanken

Liebe Irene,
vor vielen Jahren sagte mir eine Lehrerin, die mir auch heute noch viel bedeutet, dass man Beharrlichkeit trainieren k├Ânne. Ich habe manchen Versuch gestartet - aber ach - bin viele Male gescheitert. Es gab aber auch bleibende Geschenke, wenn ich mitunter durchhielt.
F├╝r Deinen ausf├╝hrlichen Kommentar ein gro├čes Dankesch├Ân und liebe Sonntagsgr├╝├če von
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Harald
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Inge Anna,

ich sehe das Leben
nicht mehr als stolzes Amtsgeb├Ąude
sondern als einen
unerbittlichen
Pallast der ├ťberraschungen.


Liebe Gr├╝├če
Harald

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gedanken

Lieber Harald,
ja, auch so kann man es sehen - das Leben. Ich danke Dir sehr f├╝r diese Antwortzeilen und sende lieben Gru├č nach Salzburg
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!