Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
276 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gedanken
Eingestellt am 30. 06. 2004 21:40


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
glasperlenspielerin
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 40
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um glasperlenspielerin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gedanken

Ich lausche meinen Gedanken
Wie sie plätschern
Vor meinen geschlossenen Augen

Zuerst nur ein Rädchen
Dann ein blutrotes Wesen
Bis es versinkt
Als wärs nie da gewesen


(c) g-ps-d


__________________
alles ist relativ

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Samoth
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo glasperlenspielerin,

an der zweiten Strophe könntest Du noch etwas feilen, um die Aussage stärker werden zu lassen. Meine Frage an Dich:
"Warum unbedingt dieses Rädchen?"

liebe Gr√ľ√üe
von
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!