Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
65 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gedanken zum Krieg
Eingestellt am 20. 03. 2003 11:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
FlyingDutchman
Hobbydichter
Registriert: Dec 2002

Werke: 5
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um FlyingDutchman eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

20. März 2003 – 03.30 AM - MEZ

Die Angst holt uns nun alle ein
Wir laufen weit und suchen uns
Kein Geben kann uns trösten
Jedes Wort scheint hoffnungslos

Die Nacht so voller Leid und Schmerz
Gerührt erfolglos tränenkämpfend
Das Warten auf die Menschlichkeit
Geprüft von Krieg und Grausamkeit

Keiner will die Menschen sehen
Die Mauern werden immer höher
Vergessen wird die Traurigkeit
Der Zerstörung Tragik ohne Ziel

Folgend dem Gebot des Friedens
Sammeln wir uns nah und fern
Beten, Hoffen, Reden, Schweigen
Stehen zur Gerechtigkeit



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!