Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
225 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Gedankensplitter
Eingestellt am 29. 03. 2004 10:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
kermet
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Mar 2004

Werke: 6
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kermet eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gedankensplitter, Leben mit Parkinson

Gedankensplitter

es ist noch sehr früh am morgen,

ich quäle mich aus dem bett,
was mich gleich in den ersten minuten des beginnenden tages
daran erinnert,
mit wem ich zusammenleben muß.

es ist still um mich herum,
ich liebe diese stille am morgen,

mein hund gähnt mich an,
er wäre gern noch ein bißchen länger in
seinen hundeträumen geblieben, das weiß ich.

mein blick fällt durch das große fenster,
ich sehe natur, jeden tag natur....
und ich sehe jeden tag auf die selben bäume,
wiesen, felder...

aber jeden tag bietet sich mir ein anderes bild,
bunt,trist,grau,verschneit,leuchtend....
ein vertautes und doch fremdes bild,

die vertrautheit gibt mir ruhe,
die ruhe läßt mich fernweh spüren,
sonne,weißer strand,unergründliche tiefe des meeres,

meine gedanken fangen an zu kreisen,
ich weiß es noch nicht...,

bin ich angekommen,
will ich bleiben ?

ich schau meinen hund an,
er weiß was jetzt kommt,
er wedelt freudig mit seiner rute,

ich ziehe mich an
und wir gehen....

gehen in die vertraute,fremde welt....


--------------------


__________________
kermet

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


rilesi
Guest
Registriert: Not Yet

kermet

melancholische zeilen. mir gefällt auch dein nick, kermit .-)
deine zeilen wirken auf mich schwebend melancholisch fragend hingeworfen, wie eine schmerzlich fragende rede ans leben selbst. (mh, ich hätte dein werk höher bewerten wollen, der mauszeiger ist wohl abgerutscht, sorry. - denn, deine zeilen nehmen mich mit auf deine gedanken-reise)

nette grüsse von r.

Bearbeiten/Löschen    


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo kermet

Wenn es nicht in der Überschrift stünde,
käme ich nicht auf eine Krankheit.
Doch wenn es sie gibt, gut, einen Hund
zu haben, noch besser, einen lieben Menschen,
dem man vertrauen kann.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!