Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
145 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Gedeihen (Senryû)
Eingestellt am 11. 08. 2005 23:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Thomas Groß
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Groß eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil





Sonnenblumenkern
kamst dieses Jahr zur Erde-

bist nun mehr als ich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


glasperlenspielerin
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 40
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um glasperlenspielerin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
sonnenblumen

am letzten wort angelangt
musste ich lächeln

schön!


__________________
alles ist relativ

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Groß
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Groß eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke, liebe glasperlenspielerin, für Deinen Eintrag hier.

Ja, so ist das mit dem Fortbestehen. Im Schnitt bleiben uns Menschen doch eine ganze Menge an Jahren, um unser Dasein zu erfragen. Aber was machen wir daraus?

viele Grüße
von
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

und ich blick wieder mal nicht durch.

Eines der Punkte wäre..das der Kern auf die Erde gelangt, keimt, dann ins Erdreich geht und Wurzeln bildet. Und (so wie bei mir grad im Garten) welkt sie nach zwei Monaten, dann schneidet man sie runter...die neuen Kerne fallen auf den Boden..keimen..usw...

Ich hoffe Thomas, Du nimmst mir nicht übel, dass mir das nicht gefällt von der Umsetzung her.*smile*

Schönen Tag
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Groß
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Groß eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stoffel,

danke für die Kritik. Schade, daß es mir nicht gelungen ist, mein spontanes Bild auf dieses Senryû zu spiegeln...

Beim Blick in eine Sonnenblume, kam mir der Gedanke, daß ein Samenkern in nur einem Jahr für soviel neue Kerne sorgt und trotzdem nicht alle dieser Kerne eine Pflanze bilden, weil sie vergammeln oder von Vögeln im Winter gefressen werden...

Dann wiederum ist gerade die Sonnenblume in nur 6 Monaten um 3 Meter gewachsen und damit größer als ich mit 173 cm

liebe Grüße
von
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Guten Morgen Thomas,

sei nicht traurig...*zwinker*
Man kann nie jeden erreichen. Gestern fragte mich mein bester Freund, er hatte eine Kurzlyrik von mir gelesen,was ich damit meine. Für MICH war es sonnenklar und für einige hier bei uns, auch. Ich musste ihm das erstmal erklären.

Hier finde ich es doch ganz spannend, was zu dem Senryu an Interpretationen in den Kommentaren heraus kommt.

Es gibt in meinem Garten übrigens Sonnenblumen an die 2m, alle aus Vogelfutter entstanden. Das ist schon fantastisch.*freu*

So...dann einen schönen Tag
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!