Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
277 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gedichtsnachmittag im Kindergarten
Eingestellt am 10. 06. 2011 19:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gedichtsnachmittag im Kindergarten

Es ist noch gar nicht lange her,
da überfuhr ich einen Bär.
Der Bär hat überlebt
und mir eine geklebt.

Da dachte ich: ‚Du blöder Bär’
und rief ihm „Knallkopp“ hinterher.
Da kam der Bär zurück
und schubste mich ein StĂĽck.

Ich fiel gleich um, verletzte mich,
der Bär kam an und setzte sich
auf meinen Körper drauf.
Mein Atmen hörte auf.

Drum merkt euch: fahrt ihr über’n Bär
ruft ihm nicht „Knallkopp“ hinterher.
Fahrt lieber richtig fest -
sonst gibt er euch den Rest.

__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anbas
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4498
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Klasse, Sta.tor!

Zwei Stellen gibt es aber, an denen ich dazu neige, falsch zu betonen, obwohl es von der Silbenzahl alles richtig ist und man beim wiederholten lesen auch auf die richtige Betonung kommen kann. Trotzdem nenne ich mal die beiden Stellen:

quote:
Der Bär hat überlebt
und mir eine geklebt.
und
quote:
Drum merkt euch: fahrt ihr über’n Bär
ruft ihm nicht „Knallkopp“ hinterher.

Hier meine Vorschläge, wie ich zumindest beim Lesen besser "in der Bahn" bleiben würde (also ohne einen Bären zu überfahren ):
quote:
Der Bär hat überlebt,
mir gleich eine geklebt.
und
quote:
Drum merkt euch: fahrt ihr über’n Bär
ruft niemals „Knallkopp“ hinterher.

AuĂźerdem wird hier meines Wissens nach hinter dem Doppelpunkt groĂź weiter geschrieben, aber ganz sicher bin ich mir nicht.

Liebe GrĂĽĂźe

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!