Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5469
Themen:   92956
Momentan online:
333 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Gefühle
Eingestellt am 19. 05. 2006 14:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Gefühle kann ich nicht erklären,
sie wirbeln mein ganzes Inneres durcheinander.
Sie sind nicht greifbar und trotzdem da.

Gefühle, schlechte Gefühle können mich krank machen.
Glücksgefühle können mich zum schweben bringen.
Angstgefühle können mich zum Bettnässer machen.
Hungergefühle können meinen Magen zum knurren bringen.
Lustgefühle können mich zum Orgasmus führen
Schwindelgefühle können mich zur Ohnmacht führen.

Schlechte Gefühle, Angstgefühle und Schwindelgefühle,
die nicht aus der Lust geboren sind versuche ich mir gerade abzugewöhnen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4065
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Lieber Anonymus,

Gefühle machen Sinn und lassen sich verstehen. Und "abgewöhnen", da kannst Du jeden Raucher fragen, ist eine der schwersten Übungen. Wenn also das Lyrich so viel power aufbieten will, warum dann nicht kreativ/konstruktiv üben mit den (noch) sperrigen Gefühlen?
So, in der humorlos verbitterten Variante, finde ich den Text unattraktiv, das heißt nicht, dass er "schön" sein sollte; aber entweder bissiger, witziger oder mitreißender.

Gruß

Elke

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Hallo Elke,

ja bissig war er mir auch nicht genug mir fehlen aber die Ideen wie ich ihn bissiger bekomme, vielleicht kannst du mir da ja weiter helfen.

VlG

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4065
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo Anonymus,

wie wäre es erst mal mit einem Gegenpart; entweder der Gefühle, dann könnte es die Ratio sein, z.B. oder des lyrischen Ich, dann wäre es das Du, welches vielleicht für das Gefühlschaos verantwortlich ist... So hättest Du schon mal das Gegenüber für eine Auseinandersetzung, die dann auch bissig geführt werden könnte.

Vielleicht bringt Dich das ja auf Ideen und somit weiter.

Liebe Grüße

Elke

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

manche gefühle sind wirklich lästig, dass man sie sich
am liebsten abgewöhnen würde. diesen schluß finde ich
gut. das gedicht wirkt insgesamt etwas lieblos geschrieben.
ist aber nur ein eindruck von mir.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Hallo Elke , hallo bon,

ich habe meinen Text geändert und hoffe auf weitere konstruktive
Vorschläge von euch. Vielen Dank euch beiden.

VlG

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!