Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
265 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gefühlssprühen
Eingestellt am 13. 01. 2003 19:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Chakram
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 58
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Chakram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Gefühlssprühen

Deine Hand in meiner
Nur für einen Moment
Dein Lächeln an meinem
Als wenn man sich ewig kennt
Ich versuche zu unterdrücken
Mein Entzücken
Ich versuche befangen
Zu unterdrücken mein Verlangen
Und doch sprühe ich in mir
Vor Gefühlen zu Dir

(c) Chakram 2003




__________________
Die Träne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gefühls.
(Filippo Pananti)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidelind
Guest
Registriert: Not Yet

Darf ich einen Vorschlag unterbreiten?

Gefühlssprühen

Deine Hand in meiner
Nur für einen Moment
(Und) Dein Lächeln an meinem
Als wenn man sich ewig kennt
(Und) ich versuche zu unterdrücken
Mein Entzücken
(Und) ich versuche befangen
Zu (unterdrücken) zügeln mein Verlangen
Und doch sprühe ich in mir
Vor Gefühlen zu Dir

Also, liebe Chak, ich würde die Worte in Klammern streichen und beim zweiten unterdrücken -zügeln- einsetzen.

Lieber Gruß Heidi

Bearbeiten/Löschen    


Chakram
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 58
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Chakram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heidi,

die Idee, die "und"'s wegzulassen finde ich gut. Danke. Habe es abgeändert.

Allerdings möchte ich das "unterdrücken" beibehalten, denn beim unterdrücken willst du ja das Gefühl nicht zeigen (preisgeben), beim zügeln tust du's, halt nur verhalten . Das wäre nicht dasselbe .

LG, Chak



__________________
Die Träne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gefühls.
(Filippo Pananti)

Bearbeiten/Löschen    


Heidelind
Guest
Registriert: Not Yet

guten abend Chak,

jetzt liest es sich schon viel besser.

Lieber Gruß Heidi

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Ihr Beiden,

habt Ihr sehr gut hingekriegt - echte Teamarbeit.
Jetzt gefällt es mir richtig gut!!!

Liebe Grüße an Euch

Bearbeiten/Löschen    


Chakram
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 58
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Chakram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dankeschön Euch beiden *smile*.

Wünsche Euch noch nen schönen Abend.

LG, Chak

__________________
Die Träne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gefühls.
(Filippo Pananti)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!