Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
276 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Gegen den Trend (Raucher-Sonett)
Eingestellt am 23. 10. 2006 10:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3952
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gegen den Trend

Ich rauche Zigaretten und auch Stumpen
und finde ganz und gar nicht dass es stinkt
nur manchem stinkt, dass es Genuss mir bringt
die Anti-Raucher-Mafia, das sind Lumpen

Es ist noch kein Mensch je gesund gestorben
Mag sein, so mancher stirbt am Tabakrauch
Doch ohne Schnaps und Rauch die andern auch
und wer stirbt denn schon gerne unverdorben?

Mein Rauch wird euch gewiss dahin nicht raffen
Lasst mich in Ruh, ihr Bessermenschen-Affen
Fasst besser euch an eure Heuchler-Nasen

Denn habt den blauen Dunst ihr erst verboten
dann kommt das nächste dran, ihr Vollidioten
Ihr könnt -ganz ohne Rauch- mir einen blasen

__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Marie-Luise Wendland
???
Registriert: Aug 2006

Werke: 122
Kommentare: 5457
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marie-Luise Wendland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gegen den Trend

Hallo Jotes,
vom Inhalt her bin ich ganz deiner Meinung - bis auf die letzte Zeile, natürlich -.
Doch warum haben die ersten Strophen 4 und die beiden letzten 3 Zeilen. Ich habe wohl gemerkt, dass die beiden letzten Strophen ''reimlich'' verknüpft sind. Ich hätte das nicht gewagt.
Gruß
Marie-Luise
__________________
Marie-Luise Wendland
Carpe diem!

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3952
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Marie-Luise

Es handelt sich bei diesem Gedicht (der Titel verrät es) um ein lupenreines Sonett und somit müssen am Schluss natürlich auch zwei sog. Terzette stehen.

Bei einem Sonett sind verschiedene Reimschemata möglich, ich habe mich hier für das m.E. schönste entschieden.

LG

Jürgen

P.S.: Extra für Dich ein alternativer Schlussatz:
"Ihr seid nur eines nämlich aufgeblasen"
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Marie-Luise Wendland
???
Registriert: Aug 2006

Werke: 122
Kommentare: 5457
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marie-Luise Wendland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gegen den Trend

Hallo Jotes,
mit einem Sonett habe ich mich noch nicht befasst. Danke für die Erklärung und danke für den Schlusssatz - extra für mich -
So kann ich es auch mal vorlesen.
Gruß
ML.
__________________
Marie-Luise Wendland
Carpe diem!

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3952
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Marie-Luise

Das Sonett ist sozusagen die Königsdisziplin, die Formel 1 der Gedichte. Schwierig, kraft- und reizvoll. Kein grosser Klassiker, der sich nicht daran versucht hätte.

Allerdings sind mittelmässig gemachte auch besonders grausam.... also besser keins veröffentlichen, bevor man ein wenig Übung hat...

LG

J.

__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Fackel
Guest
Registriert: Not Yet

Find ich richtig gut, dein Sonett! Inhaltlich und von der altgedienten Form sowieso.

Fackel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!