Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
282 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Gegensatz (Limerick)
Eingestellt am 25. 05. 2010 20:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gegensatz

Den Kopf schüttelnd sagte die Sonne: Ei!
Bei Nacht da geschieht ja so mancherlei
doch ich schlaf da lieber
in Plumeau und Biber
mit Röschen und Zierwerk so allerlei.

Den Kopf schüttelnd sprach drauf der Mond:
Du weisst nicht wie sehr es sich lohnt,
des Nächtens zu wachen,
da sähest du Sachen,
die...er lächelte nur noch betont.

Es grüßt die Maren

P.S.: Danke an Ringelroth, dessen Gedicht "Einigkeit" mich auf diese Limericks brachte für die Anregung!

Version vom 25. 05. 2010 20:25

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2246
Kommentare: 11062
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es ist eine Art Doppellimerick.
Normalerweise steht ein Limerick für sich, es gibt aber (recht selten) auch Limerickgeschichten über mehrere Strophen.

"in Plumeau und Biber "

- ich würde aus rhythmischen Gründen sagen: "in Plumeau und in Biber".
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Interessante Frage:

Plumeau oder Plumeau ? Nur bei der zweiten Lesart, die wahrscheinlich die richtige ist, braucht man das von Bernd vorgeschlagene in.

Was ist Käntelei? Ich würde das als Käntelei
betonen, dann passt aber das Metrum nicht.

lG
Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!