Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
271 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gehaltvoll
Eingestellt am 08. 10. 2001 20:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Mich streichelt Samt. Ich atme Seide.
Stoff, der zart einhĂŒllt. Der verfĂŒhrt.
Ein Kokon webt sich um uns beide.
Er leitet weiter. Er berĂŒhrt.

Kein Knotenpunkt ist zu erkennen.
Anfang und Ende sieht man nicht.
Denn ein Zenit ist schwer zu trennen.
Ein Horizont, der gleichsam spricht.

Man ahnt was wÀr, wenn er nicht wÀre.
Nichts so wie jetzt – so warm, so klar.
Nur kalte Luft. Null AtmosphÀre.
Sinnlosigkeit. Ein Tag : ein Jahr.

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Löwengeist
???
Registriert: Sep 2001

Werke: 66
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Löwengeist eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Feder,

Du findest immer wieder wunderschöne Worte, die Du in melodische Verse formst.
Meine Achtung vor so viel GefĂŒhl.

Liebe GrĂŒĂŸe
Kerstin

Bearbeiten/Löschen    


Kunigunde
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 28
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Gehaltvoll

Hallöchen Feder,

den vorangegangenen Worten kann ich mich nur anschließen.
Auch ich finde Dein Gedicht gefĂŒhlevoll und schön.
Herzliche GrĂŒĂŸe
Kuni

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
AutorenanwÀrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gehaltvoll - GefĂŒhlvoll

So Viele hoffen auf das GlĂŒck,
auf Liebe und auf frohe Stunden
und seis auch nur ein kleines StĂŒck -
doch Du hast all dies lÀngst gefunden.

Nun fĂŒhrt der Weg dich durchs Leben
nicht mehr allein - du hast jetzt Ihn
Sich gegenseitig alles geben,
das ist der Liebe wahrer Sinn.

Hört niemals auf, so zu empfinden,
Hört niemals auf, euch zu verstehn.
Lasst niemals GefĂŒhle entschwinden,
Tut der Zukunft gemeinsam entgegen gehn

Liebes Federchen,

Das hat mir wieder sehr gut gefallen, kann mich den Andern nur anschließen.

Liebe GrĂŒsse und
bis spÀter
Deine Brigitte

__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fĂŒr das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, ihr Lieben!

Danke Kerstin!
Ich habe viel Freude an meinen Gedanken und daran, sie so fĂŒr euch aufzuschreiben, wie sie mir gut tun!

Lb. Gruß,
Feder


Hallo Kuni!
Auch dir ein liebes Dankeschön!

GefĂŒhl, es ist ein weiches Kissen.
GefĂŒhl, es wiegt uns zart und sacht.
GefĂŒhl ist Sehnsucht, wie wir wissen.
Es ist das, was uns „menschlich“ macht!

Lb. Gruß,
Feder


Meine Sonne !

Wir werden alles daran setzen
zur Pflanze LIEBE gut zu sein.
Sie zu umhegen, sie zu netzen.
Zu schÀtzen wie den besten Wein.

Wir möchten uns durch sie entdecken.
Denn sie ist Heimat, Zufluchtsort.
Wir möchten sie auf ewig schmecken.
Im Geist, im Herz, in Tat, im Wort.

Wir wissen, sie wird uns begleiten.
Sie scheint so „rund“, prĂ€destiniert.
Sie soll uns durch das Leben leiten.
Ein Wort: ERFÜLLUNG wird zitiert.

In diesem (tiefen) Sinn ;-)!!!
Dein Federchen



Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
AutorenanwÀrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Siehst du, wie die Sonne strahlt,
sie scheint ĂŒber dem Zauberwald
und wĂ€rmt die Menschen, die im GlĂŒcke,
wĂŒnscht ihnen wunderschöne Augenblicke,
die nimmer mögen mehr verschwinden,
sie fĂŒr ein ganzes Leben finden

Das wĂŒnsch ich Euch...

Nach einem langen Tag wĂŒnsch ich dir eine ruhige Nacht.
Deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fĂŒr das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!