Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
448 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Geistesblitz
Eingestellt am 09. 09. 2009 09:42


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Geistesblitz


In des Schädels dunkler Enge
Wabert eine leere Menge
Grauer Zellen vor sich hin.
Wispern leis: Wo ist der Sinn,

Wo ist links und wo ist rechts.
Durch des dichten Netzgeflechts
Endlos lange Nervenstränge
Sausen dauernd neue Klänge

Aus den Ohren und das Licht
Aus den Augen im Gesicht.
Die Gedankenrutschbahn kann
Leicht behindern dann und wann

Jenen k√ľhnen Geistesblitz,
Den man kennt als Mutterwitz.
Mancher Kluge denkt doch schlicht.
Es entscheidet nicht Gewicht

Noch die Bildung, so ein Pech.
Professoren labern Blech,
Wenn sich hinter ihrer Stirn
Ihre Sätze stark verwirrn.

Wie gesagt, es herrscht Gedränge
In des Schädels dunkler Enge.
Manches laut gesprochne Wort
Bliebe trotzdem besser dort.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 09. 09. 2009 09:42
Version vom 09. 09. 2009 12:08
Version vom 09. 09. 2009 13:06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


label
Guest
Registriert: Not Yet

Hm lieber Walther

irgendwie √ľberzeugt mich das nicht. Ich wei√ü, ich wei√ü du bevorzugst die konsequente Gro√üschreibung an jedem Zeilenanfang, aber hier behindert das den Lesefluss erheblich.

Durch des dichten Netzgeflechts
Endlos langer Nervenstränge
Sausen dauernd neue Klänge

Aus den Ohren und das Licht
Aus den Augen im Gesicht.

Speziell hier ist das stark irref√ľhrend, denn selbst nach mehrfachem Lesen habe ich das Licht in Bezug zu den Ohren gelesen.
besser wäre

Aus den Ohren auch das Licht
Aus den Augen im Gesicht.


Es entscheidet nicht Gewicht
welches Gewicht denn? das l√§sst sich so vielfach deuten, dass ich da erst mal gr√ľble was das denn meinen k√∂nnte und falle dadurch aus dem Lesefluss

Wie schon gesagt durch die Großschreibung fiel es mir schwer den Text grammatisch und inhaltlich aufzunehmen, so dass die Wirkung des eigentlich witzigen geistreichen Textes verpufft,
wie bei einem Witz, den man erst mal erkl√§ren muss. Das z√ľndet dann nicht mehr.

Liebe Gr√ľ√üe
label

Bearbeiten/Löschen    


11 ausgeblendete Kommentare sind nur f√ľr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur√ľck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!