Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
140 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Geliebte Einbauküche Hubert
Eingestellt am 04. 09. 2002 03:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
DieZwei
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Sep 2002

Werke: 4
Kommentare: 12
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

DieZwei saßen nicht ganz frisch
An ihrem öden Küchentisch
In ihrer öden Küche eben
So wollten sie nicht weiterleben

Ne neue Küche mußte her
Die alte tut es nimmermehr
So fuhren sie nach Fürth hinaus
Ins alt bewährte Möbelhaus

Man fand wie kanns auch anders sein
Ne prima Küche die solls sein.
Nach hause war sie schnell gebracht
Doch hatten sie nicht nachgedacht

Sie hatten ganz vergessen
Die Küche auszumessen
Die Latten waren viel zu lang
Doch unsern zwei wurd es nicht bang

Glaubten sie doch sie seien Meister
Mit Bohrer, Hammer, Säge, Kleister
Und so wurd schnell zurecht gesägt
Was sich nicht gleich passend legt

So jetzt muß die Küche passen
So können wir die Sache lassen
Mit Bier und Daumen gut geplant
Der Fachmann hierbei übles ahnt

So fingen beide an zu schrauben
Und fest an den Erfolg zu glauben
Binfordschrauber machens klar
Die Küche die wird wunderbar

Bald fing auch schon der Streit an
Man vermißte den Bauplan
Welcher unterm Ofen schlief
Sich nicht regte und nicht rief

So muss es denn halt ohne laufen
DieZwei konnten keine neue kaufen
Sie hatten beide kaum noch Geld
Und teuer ists auf dieser Welt


Doch ohne Plan kamen sie nicht weiter
Der Einbau war nun nicht mehr heiter
Auf Aufgabe man sich einigt
Die Affäre war nun schnell bereinigt

Doch auch nach mehreren Wochen
Konnten sie noch nichts kochen
Und hatten ein A-Bo-Ne-Mant
Bei Adrianos Pizza Land

Der Plan noch heute unten liegt
Die Küche durch die Gegend fliegt
Der Penis in der Hose juckt
Die Hand im Ärmel gierig zuckt

Wichsen ist oft besser
Als Leim und Teppichmesser
Und so wurde nun gefickt
Und nicht mehr herumgeflickt

Und die Moral von der Geschicht
Kaufe bei Ikea nicht
Denn wie jeder längst weiß
Gibt's bei Ikea doch nur Scheiß




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


adriano
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 31
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ikea ???

Ich surfe jetzt im Internet
Hab' euer Gedicht entdeckt
Frage mich jetzt nun zurecht,
Wo ihr, "Die Zwei" wohl steckt?

Woher wisst ihr,wo ich wohne
Das meine Pizza gar nicht ohne?
Ikea ist mir auch bekannt,
Grenzt es doch an meinem Land.

Wollt ihr's mit der Küche neu versuchen?
Vielleicht "Franken-Wohnland" besuchen.

Dann könnt ihr ficken
"Wie die Karnickel";
ALNO-Küchen bleiben stehen,
Auch nach öfters drübergehen.



Liebe Grüße aus Fürth

adriano

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!