Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
112 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Geliehenes Glück (Senryu)
Eingestellt am 01. 09. 2003 15:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Geliehenes Glück

Geliehenes Glück -
in vermeintlicher Freiheit
dem Verrat gedient.

__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Inge Anna,

ein sehr heißes Eisen, Dein Haiku und ziemlich ernst.
Es macht nachdenklich und teilweise betroffen.
Ja, Du bringst es auf den Punkt, das geliehene Glück, die gestohlene Zeit, sich selbst und anderen etwas vor machen, sich trotz alledem frei und im Recht fühlen ... und dabei
diejenige oder denjenigen verraten, der einem nahe steht, gut ist ...
Es ist ein unbeschreiblich tiefsinniges Haiku und es gefällt mir sehr. Danke.
Mit lieben Grüßen zur Nacht, aus dem wilden Osten,
herzlich Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Geliehenes Glück

Liebe Mara,
ja, die vermeintliche Freiheit - geliehen - und oftmals teuer bezahlt... Ich danke Dir sehr für Deinen Kommentar und wünsche eine gute Nacht.
Liebe Grüße schickt auf die Reise
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!