Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
176 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gelse Else
Eingestellt am 16. 09. 2006 12:46


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
LADYHELLENA
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 90
Kommentare: 220
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LADYHELLENA eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

            

Die Gelse Else

Seit ein paar N├Ąchten plagte mich
die Gelse Else f├╝rchterlich
saugte hemmungslos an mir
als geh├Ârte ich zu ihr.

Ich hab sie heut Nacht ausgetrickst-
mein Blut mit Schlafmittel gemixt.
Das ist ihr nicht bekommen,
sie war sofort benommen.

Mit Fl├╝geln, welche ziemlich matt
lag sie besinnungslos, doch satt,
fr├╝hmorgens auf dem Kissen....

nun hat sie sterben m├╝ssen.


ladyhellena




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lachmalwieder
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 43
Kommentare: 186
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lachmalwieder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ladyhellena,
ein wirklich lustiges Gedicht zur bekannten M├╝ckenplage hast du da geschrieben. Es gef├Ąllt mir wirklich gut und ich hab auch lustig gegrinst, vor allem ├╝ber die so n├╝chtern und abgesetzte letzte Zeile. Lustig wird sie f├╝r mich, weil sie so "leidenschftlos" da steht, obwohl doch jeder das "Hochgef├╝hl" kennt, wenn er so ein Biest endlich zur Strecke gebracht hat
VG
Steffen
__________________
Besucht mich mal unter: www.lach-und-sachgeschichten.com

Bearbeiten/Löschen    


Prosaiker
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
Lustig wird sie f├╝r mich, weil sie so "leidenschftlos" da steht, obwohl doch jeder das "Hochgef├╝hl" kennt, wenn er so ein Biest endlich zur Strecke gebracht ha

...schreibt Lachmalwieder. ich w├╝rde ihm zustimmen, ├Ąndertest du das ausrufungszeichen in einen punkt. ergo:

"nun hat sie sterben m├╝ssen."

gerade im kontrast zum vorausgegangen ausrufungszeichen in "fr├╝hmorgens auf dem Kissen!" wirkte dann der satz umso n├╝chterner und komischer.
vg,
Prosa.

achja: ps:

"Das hat ihr nicht bekommen" m├╝sste meines erachtens "Das ist ihr nicht bekommen" hei├čen.

Bearbeiten/Löschen    


erbsenrot
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ladyhellena,

wirklich sehr lustig geschrieben, dein Gedicht... habe immer noch den "Grins" im Gesicht (wohl auch aus Schadenfreude, weil mich die Schnaken immer suchen)

Eine kleine Anmerkung:

F├╝r mich holpert die erste Zeile in der 3ten Strophe - mein Vorschlag:

Mit Fl├╝geln, welche ziemlich matt
lag sie besinnungslos, doch satt,
fr├╝hmorgens auf dem Kissen!

nun hat sie sterben m├╝ssen.



... und Prosaiker hat recht, das Ausrufezeichen nach dem letzten Satz ist ├╝berfl├╝ssig.

Liebe Gr├╝├če
erbsenrot


__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda R├Âder

Bearbeiten/Löschen    


LADYHELLENA
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 90
Kommentare: 220
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LADYHELLENA eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gelse Else

            

@ Lachmalwieder,
Prosaiker,
erbsenrot

Hallo, hallo!

Freut mich, dass ihr euch ├╝ber das Gedichtl
am├╝siert habt. Vielen Dank auch f├╝r das Lob!
Die berechtigten Verbesserungen hab ich gerne
angenommen. Danke!

LG ladyhellena

Bearbeiten/Löschen    


Petra
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 19
Kommentare: 66
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Petra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Blutr├╝nstige ;)

Bei Dir die Gelsen Namen tragen?
Und Du vermagst es zu ertragen,
dass Du meuchlings sie gemordet,
nur weil der Hass Dir ├╝berbordet!?

Pfui! Mit soviel List und T├╝cke
entledigst Dich der zarten M├╝cke!
Findest Du im Mord Plaisir?

Ach - das arme Gelsen-Tier!


Sorry, Lady!


Den Sieg ├╝ber die n├Ąchtliche Nerven-S├Ągerei witzig dargebracht!


Zun├Ąchst hatte mich gest├Ârt, dass der Rhythmus bricht Mitte zweiter Strophe, aber nach wiederholtem "Lese-Versuch" *zwinker* kann ich das letztlich doch akzeptieren.

Und nur der Vollst├Ąndigkeit halber:

Satzzeichen fehlen in 1. Str., Zeilen 2 und 3
sowie
3. Strophe, Zeile 1 ("welche ziemlich matt" = eingeschobener Relativsatz).

Ansonsten: Ein origineller Gedanke, fliegend plagende Geister human ( )zu vergiften!
__________________
LG - Petra

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!