Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
63 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Krimis und Thriller
Genau gesehn [i](extrem kurz aber kriminell)[/i]
Eingestellt am 23. 07. 2003 12:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Scrabbler
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2003

Werke: 4
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Genau gesehn
Schlussverkauf. Stimmengewirr über dem Durcheinander von Menschen, Taschen, Kleidern, Schirmen...
Es passiert: Eine schlanke ältere Dame im eleganten schwarzen Mantel schnappt sich einen Pulli und lässt ihn in ihrer Tasche verschwinden. Ein junger Mann in Bomberjacke, dunkle Haare und dunkle Augen, hat das beobachtet, stellt sie zur Rede, fasst sie am Arm, als sie weglaufen will, greift nach einem Zipfel des Pullis, der aus der Tasche hängt - laute Stimmen, Gerangel, die Unruhe explodiert in die Menge -
"Ich hab's genau gesehen, der Türke hat sich das ganze Zeug in die Tasche gestopft, wahrscheinlich hat der so'ne Kopftuch-Mamma, die schickt die Söhne klauen, leben wahrscheinlich eh von Sozialhilfe, und lernen tun sie auch nix, und dann noch stehlen wie die Raben, und wir dürfen das dann alles bezahlen, wir Deutschen, kein Wunder, dass es Deutschland so schlecht geht, wo bleibt die Polizei, ein Skandal ist das...!"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Michael Schmidt
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 43
Kommentare: 1979
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Schmidt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine kleine Wendung am Schluß würde deinem Schlaglicht gut tun. Und den Zusatz "extrem kurz aber kriminell" hättest du dir sparen können.

Bearbeiten/Löschen    


Ruedemann
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 6
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Antwort auf Genau gesehn

Hi, Scrabbler,
erst einmal Glückwunsch zu der verdichteten Darstellung. Leider war sie so dicht geworden, dass ich nicht mehr erkennen konnte, wer denn eigentlich die Haßtirade auf die Türken losgelassen hat. Schade, es hätte sich angeboten, der Szene eine Wendung zu geben. Etwa in der Art, dass der Hausdedektiv die schlanke ältere Dame fragt, ob das ihre Tasche sei und an Hand des Kassenbons feststellen würde, was sie gekauft hat. Sicher gibt es noch einfallreichere Varanten. Denk mal drüber nach. Gruß Ruedemann
__________________
Kopfhund zu sein ist manchmal auch unangenehm.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Krimis und Thriller Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!