Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
607 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Genervt
Eingestellt am 17. 08. 2009 13:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Genervt


Wir sind Genervte, seit
ins Haus zog Onkel Veit;
er führt das Wort, erteilt befehle,
drängt sie uns auf aus rüder Kehle.

Um sechs Uhr in der Fruh
wirft wandwärts er nen Schuh -
das ist der Auftakt, seine Schelle
zur Erstversorgung auf die Schnelle.

Ein weiches Putenei -
nicht selten frisst er drei;
vier Schnitten, dick belegt mit Schinken -
zwei Kannen Kaffee muss er trinken.

Dass sich im Darm nichts staut,
man einen Tee ihm braut -
und kaum, dass er das Zeug gesoffen,
ist neues Übel eingetroffen.

Wir reinigen das Feld
und zählen schon das Geld,
das wir auf seiner Bank vermuten -
Trostpflaster unserm Nervenbluten.

Wir leben angepasst -
noch ist der Onkel Last.
Heut früh verschmähte er die Eier -
heißt das, wir haben bald ne Feier?
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!