Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
81 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Genussmensch (Limerick)
Eingestellt am 09. 08. 2010 23:22


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Herrn Fr├Âhlich, 'nem Schlemmer aus Gie├čen,
dem tat sich der Enddarm verschlie├čen.
Er, ganz Optimist:
"Nun, wo dem so ist,
kann's Essen ich l├Ąnger genie├čen."

__________________
schlimmer geht immer

Version vom 09. 08. 2010 23:22
Version vom 10. 08. 2010 22:46
Version vom 10. 08. 2010 23:05
Version vom 11. 08. 2010 23:41

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pelikan
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Sta.tor
Du hast den Optimisten voll getroffen in Deinem Limerick.
So sind die ewigen Positiv-Denker: Selbst wenn es dunkel wird, sehen sie immer ein Lichtlein leuchten
Was ich nicht ganz verstehe ist jedoch, warum der Herr Tapsig "Schl├Ącher" ist? (Hei├čt das tats├Ąchlich "Schl├Ąchter",
nicht Schlachter?) Das steht f├╝r mich in keinem Zusammenhang mit dem Inhalt - oder hat es eine Bedeutung, die ich mal wieder nix capito? M├╝├čte er nicht eher ein Gourmet sein,
oder wenigstens ein Gourmand?
Ansonsten finde ich ihn gut, Deinen Limi!
Mit herzlichen Gr├╝├čen, Pelikan

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Mir gef├Ąllt nat├╝rlich der Ausdruck "Schl├Ąchter", der besonders in der Berliner Gegend gebr├Ąuchlich ist.
Andererseits w├╝rde ein "Schlachter" nett mit dem Darm korrespodieren ... pfui, jedenfalls!

Gr├╝├čle
Heidrun

Falls du tats├Ąchlich was ├Ąndern willst, dann k├Ânntest du auch noch etwas ersetzen:

quote:
Herr Tapsig war Schl├Ąchter in Gie├čen.
Ihm tat sich der Enddarm verschlie├čen.
Er, ganz Optimist:
"Nun wenn das dem so ist,
kann's Essen ich l├Ąnger genie├čen."
schmiegt sich klanglich noch besser und passt in seiner halbfalschen Art gut zu "ihm tat sich."

Nur ein Vorschlag ...


Bearbeiten/Löschen    


Marlene M.
Guest
Registriert: Not Yet

oh, der ist bitter, lieber Stator.
GG- gut gemacht.
Kleiner Tipp:
Den Dativ musst du im Nebensatz mitnehmen:
Herrn Fr├Âhlich, einEM Schlemmer aus Gie├čen,


Ich w├╝rde, da sonst die Metrik hoppelt , vielleicht auf die auch nicht ganz gl├╝ckliche K├╝rzung von nem gehen.
LG von Marlene

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

h├Âh├Â!

Bearbeiten/Löschen    


8 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!