Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
67 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Geschenk oder Fluch?
Eingestellt am 14. 06. 2004 22:49


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Kerstin Jäckel
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 22
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerstin J√§ckel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Geschenk oder Fluch?


Die Hände schon erhoben,
Kapitulation im Visier,
fällt die Waffe,
erliegt Wut,
öffnen sich Augen,
schließen sich Wunden,
triumphiert das Leben noch.

Die Zeiten im Zugzwang,
ticken die Illusionen,
rinnen die Tränen,
stirbt der Sinn,
schreien Abgr√ľnde,
verbieten sich Worte,
resigniert das Hoffen doch.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Aragorn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2004

Werke: 23
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aragorn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Kerstin!
Vielleicht täusche ich mich in meiner Interpretation,
doch sehe ich die Sinnlosikeit von Kriegen, Waffen eben von solchen fast immer schwachsinnigen Handlungen. Mich ber√ľhrt dein Werk sehr, da ich just in diesem Moment ein altes Lied von Lindenberg h√∂re..ist Dir evtl. bekannt.."Wozu sind Kriege da?"...
Ich w√ľnsch Dir noch ein sch√∂nes WE
LG Ara

Bearbeiten/Löschen    


Kerstin Jäckel
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 22
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerstin J√§ckel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke Dir

Lieber Ara,

nein, du täuschst dich ganz und gar nicht.
Genau diese Bilder und Wertung von Sinnlosigkeit und Verachtung und Zerst√∂rung des Lebens der ‚Äěgro√üen Kriege‚Äú ziehe ich hier f√ľr mich heran, um die Wirkung und das Ausgeliefertsein in den ‚Äěkleinen Kriegen‚Äú, die Menschen sich antun, zu verdeutlichen.
‚ÄěWozu sind Kriege da?‚Äú Genau darum geht es.... in jeder Gr√∂√üenordnung.

Ich freue mich ganz besonders √ľber deinen Kommentar und dein Verstehen, da ich schon sicher war, es w√ľrde sich dem Leser nicht erschlie√üen k√∂nnen.

Liebe Gr√ľ√üe
Kerstin

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!