Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
161 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Geschnitten
Eingestellt am 16. 02. 2011 08:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Geschnitten

Gesten sprechen
wir kennen das Entsetzen
eine Scheibe schwarzes Brot
in aller Fr├╝h
fahrig im Dabei, wobei,
kleinbei
angeschnitten bleibt der Laib
in einem Fach aus Holz
und das Messer stumpf
vom feuchten Teig
verdeckt das Bl├╝mchenmuster
einer Sch├╝rze
so erkl├Ąrt man sich den Tag
ein dies und das
mach’s gut, bis dann

bis dann
der R├╝cken an der T├╝r
erzittert
wie der Kunststoffgriff
vibriert
in satten Leib gesto├čen
festgenagelt
da hat er das wackere Schwert
in wackelnder Scheide
sein feuchter Schlitz
oh, hat es ihn geschnitten
das dumme Brot

Schnitte durch das Herz der Last
eine Scheibe f├╝r den Morgen
eine f├╝r das Fest danach
wir kennen das Entsetzen
wenn sich die Ruhe
zu uns setzt
und nur das Tropfen
durch die Augen tastet

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


9 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!