Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
91 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gestrandet
Eingestellt am 23. 08. 2005 23:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gestrandet


Als sich ihre Lippen
weich auf seinen Mund legten
versank die Welt um ihn herum
in einem Meer der Unwichtigkeit

und als sich ihre Finger
in seine Pobacken gruben
ging die Sonne strahlend auf
über der Brandung seines Verlangens

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Manfred,

hm..also "Pobacken" gefällt mir nicht so.
Unten nur etwas loses, nur als meine Interpretation. Und irgendwie finde ich, klingt es ein wenig nach einem Auszug, unfertig?

lG
Sanne

Gestrandet

Weich
legten sich ihre Lippen
auf seinen Mund und die Welt
um ihn herum versank
im Meer der Unwichtigkeiten.

Die Sonne
ging hell strahlend
über des Verlangens Brandung auf
als sich ihre Finger in ihn gruben.




Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

gut für einen lachanfall. vor allem die 2. strophe.
kein ernstzunehmendes liebesgedicht. wirklich nicht.
in humor und satire bekämst du einen punkt mehr.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stoffel,
danke für deinen Vorschlag. Du hast Recht, es ist ein kurzes Schlaglicht, eine Szene aus einer Nacht am Strand.
Wobei das "gestrandet" natürlich auch noch einen Bezug auf die Art der Liebe zwischen den beiden hat. Er ist gestrandet in ihren Händen etc.
Über deinen Vorschlag werde ich mir mit etwas Abstand noch Gedanken machen.
LG

Hallo Bon,
hätte ich mir denken können, dass diese romantische Momentaufnahme nicht so einfach durch deine lyrisch aufgeraute Kehle rutscht. Ja mit einer Flasche Whiskey, im modernden Schlick eines Hafenbeckens wärs vielleicht interessanter gewesen(lächel).
Trotzdem danke für deine Meinung.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

ich bin total romantisch, und ich lache gern.
in den unmöglichsten situationen, wenn es sich trifft.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!