Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
425 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gestrandet
Eingestellt am 02. 06. 2010 09:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich möchte
noch einmal an unseren Strand

deine Küsse aufheben wie Muscheln
und sie in das Erinnerungsglas
zu den Blauen Träumen legen
__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mandelbaum
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2009

Werke: 35
Kommentare: 255
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mandelbaum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Carina,
schöne Bilder hast du gefunden. Vielleicht kannst du sie noch deutlicher werden lassen, wenn du den Text leicht veränderst.

Vorschlag:

Deine Küsse aufheben
(und) in das Erinnerungsglas
zu den blauen Muscheln legen

Nur ein Versuch von mir
LG Mandelbaum

__________________
"Poesie tritt oft durch das Fenster der Unwesentlichkeit ein." M.C. Richards

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Carina,

mir gefällt dein Gedicht auch (ach, die Muscheln ... )

Aus meiner Sicht könntest du das "den" vor Träumen gut weglassen. Hier beschwert der Artikel unnötig.

Herzliche Grüße
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi,

würd auch zwei Sachen kürzen, und umstellen, dann wärs echt schön:

quote:
Ich möchte
noch einmal an unseren Strand

deine Küsse aufheben wie Muscheln
und sie ins Erinnerungsglas legen
zu den blauen Träumen legen

Was meinste?

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Mandelbaum,

danke für Lesen und deinen Vorchlag aber ich es so schriebe, wäre es nicht mehr dasselbe.
Denn die Träume sind blau, nicht die Muscheln.

Liebe Grüße,
Carina
__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen    


Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heidrun und Rhea,

nein,
zu DEN blauen Träumen sollte bleiben, denn es ist ja eine Fortsetzung von *Leise*

Lieben Dank euch,
herzlich, Carina
__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Bearbeiten/Löschen    


12 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!