Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
247 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Gewitter
Eingestellt am 10. 06. 2002 18:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
coco
???
Registriert: Jun 2002

Werke: 64
Kommentare: 205
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um coco eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gewitter


Schweigender Mond
Am Himmel
Leuchten die Sterne

Ruhelose Wolken
Am Horizont
Entkeimen Gewitter

Grollender Donner
Auf zuckende Blitze
Erhebt sich der Wind

Tosende Brandung
Am felsigen Ufer
Bersten die Fluten

Peitschender Regen
Auf verdorrter Erde
ersterben die Gluten

-------

Ruhende Stürme
Am finsteren Himmel...
...Wieder die Sterne


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo coco,

dein gedicht erzeugt gaensehaut, faszinierend.

wenn ich nicht wuesste, dass ich hier vor
dem computer sitze und ein gedicht lese,
wuerde ich glauben ich stuende vor einem
dieser riesengemaelde in der alten pinakothek.

viele grueße, michael

Bearbeiten/Löschen    


coco
???
Registriert: Jun 2002

Werke: 64
Kommentare: 205
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um coco eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo mc poetry

danke für dein feedback und die "blumen aus worten".
freut mich, dass mein text gefällt, obwohl ich dachte, dass dieses gedicht schwer zu lesen ist.
die mittlere zeile ist immer ende der ersten zeile und zugleich anfang der letzten zeile.

liebe grüsse von coco

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo coco,

dieses konzept ist sehr innovativ und
effizient, hihi.

den text kann man auch komprimieren durch
mehrdeutigkeit. je mehr bedeutungen, desto mehr
gedichte stellt derselbe text dar. und das
multipliziert sich, wenn es mehrere mehrdeutige
woerter/zeilen gibt.

muss ich nochmal genauer drüber nachdenken..

liebe grueße, michael

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!