Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Ghäfrichele Flegon der Iornganz
Eingestellt am 07. 02. 2012 22:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ghäfrichele Flegon der Iornganz

Farnz sßa etsin am Matschgistit,
aß eenni Freollifensch,
mit dre wrüzgi-hlelen Sßoe,
wchlee tofpert afu dei Hseo,
dei da war asu gemaru Thceu.
Es mütecknesslig die Vusreche
Skoncleknefß mti dne Fnirnerg
awuzeschnib, dnen den Dnirgen
iwnonhent eni mhilge Beri.
Udn so beibl es dnna dbiea.
Vroen, um dne Haolltsnes,
wißee Fnckele üralebl.
Deppchugtsru udn bschirteimtegme-
Fnzar hsa’t efnchai iorntiegr.

Und im Dfro mtcah slenchl dei Rdnue:
Fzrna its wloh ein Pukodorenn.


Einer Regel nach braucht es nur den Anfangsbuchstaben um ein Wort deuten und den Text lesen zu können...Na denn
PS: Der Anfangsbuchstabe des Vierten Wortes des Titels ist ein I wie Igel!

__________________
schlimmer geht immer

Version vom 07. 02. 2012 22:04
Version vom 08. 02. 2012 19:39

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Label
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 168
Kommentare: 2280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Label  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Sta.tor

das war nicht leicht, aber der Mühe wert!
eine vergnügliche Geschichte, die nicht abwegig ist.

ABER du hast es natürlich noch ein wenig verschärft, denn
laut einer Studie an einer englischen Universität ist es egal, in welcher Reihenfolge die Buchstaben in einem Wort sind. Das einzig Wichtige ist, dass der erste und der letzte Buchstabe am richtigen Platz sind. Der Rest kann total durcheinander sein, und man kann es immer noch ohne Probleme lesen.

Erschwerend kam hinzu, dass du hier
mit dre wrüzgi-hleenn Sßoe
einen Wechstaben verbuchselt hast, statt n wäre ein l nötig gewesen (glaube ich mal)

Ich habe dein Gedicht nach obiger Regel verbuchselt, vielleicht liest es sich dann leichter.


Geälchihfre Felogn der Iargonnz

Farnz saß esnit am Miisgtcsttah
aß eienn Foneecrisllfh
mit der wüzrig-heelln Sßoe
wchele tptfroe auf die Hsoe
die da war aus gruaem Thuce.
Es mlücssiketgn die Vrhucese
Sflßeekocnen mit den Fgiernn
auewzicbhsn, dnen den Derignn
Innnowhet ein mhielg Beri.
Und so bileb es dnan dbeai.
Vonre, um den Hotseansll,
wieße Fcelken ülerabl.
Dpuuhescgprt und begmritshceiert-
Fanrz ha’ts enaicfh inigoerrt

Und im Drof mhcat slhncel die Rnude:
Fnraz ist whol ein Pkrnnooude


Hat Spaß gemacht, vielen Dank für dieses Vergnügen
Label
__________________
sie lasen soeben die buchstabenfolge, zensiert nur von eigener meinung

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Regel war also, dass man nur den Anfangsbuchstaben und den Endbuchstaben an der richtigen Stelle braucht, um es relativ einfach lesen zu können.

Die Rgeel war aslo, dsas man nur den Agnaeasbhbsuntfcn und den Ehcnsabubtden an der regicihtn Sltele barchut, um es raletiv eciafnh leesn zu kennön.

Der Wikipedia-Artikel:
Wikipedia: Hier klicken

Wenn man nur den Anfangsbuchstaben hat, wird es wesentlich schwieriger, das Gehirn macht es nicht mehr automatisch.

Relativ umfangreich beschreibt es die Zeit: Hier klicken

Hier ist ein Programm dafür:
Hier klicken
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!