Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
280 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gier
Eingestellt am 15. 11. 2003 23:30


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Gier


Ein Schmerz durchzog den Adam
Der R├╝cken tat ihm weh
So war auch just von da an
Die Einsamkeit pass├ę

Aus Rippe formt f├╝r Adam
Der Herrgott eine Frau
Der Garten Eden war dann
An Arbeit schwer und grau

Die Schlange lockte Eva
Der Teufel hatte Spa├č
Und die S├╝nde nur geschah
Weil sie vom Apfel a├č

Die Geschichte uns beweist
Leicht ist "Mann" zu verf├╝hren
Wer aus Gier in Apfel bei├čt
Dem ├Âffnen sich die T├╝ren

Doch ob es wie im Paradies
Wird sich erst sp├Ąter zeigen
Mancher endet im Verlies
Legt an das Blatt von "Feigen"
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
noch mehr Äpfel

Hallo Vivi,
beim Lesen dieses Textes, der mir sehr gut gef├Ąllt, musste ich schmunzelnd an meine Internatsjahre zur├╝ckdenken. Da gab's eine Gesangslehrerin, die uns strengstens den Verzehr von ├äpfeln vor den Chorproben untersagte. Der Obstsaft schade dem Klang der Stimme. Wir mochten die Dame nicht besonders und so war h├Ąufig vor Beginn des Gesangsunterrichts gro├čer Apfelschmaus das Highlight. Die T├╝ren ihres Zorns sprangen auf und der "Jubel" war entsprechend.
Danke f├╝r diese Zeilen und abendliche Gr├╝├če schickt Dir
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo ihr Lieben,

danke Euch f├╝r die Kommentare, aber hatte im Eifer letzte Strophe vergessen. Werde sie jetzt schnell einf├╝gen.
Tut mir leid und lieben Gru├č schickt Euch Viola mit etwas Grippe.
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!