Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
263 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gift
Eingestellt am 29. 05. 2005 16:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
chillani
Hobbydichter
Registriert: May 2005

Werke: 5
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um chillani eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gift

Es ist wie Gift, - wenn du es sagst-
dass sich langsam durch meine Adern kämpft,
scheinbar behutsam mein Herz umschleicht
bevor es endlich es umschnürt,
bis es endlich
Schreit.

Das Gift kommt aus deinen Lungen,
denn es zu halten ist für sie so schwer,
denn sie wissen,
sie allein, sind nicht stark genug dafür

Und ich weiß das Gegenmittel ist so nah,
doch ich weiß nicht wie es geht
und ich weiß nicht wann es endet,
und sie nicht mehr
Schreit.

Wir wissen, dass wir es besiegen könnten
und dass das Gift uns weichen müsste,
Da unser Leben es entzweit.
Doch wissen wir,
Wann es geschieht?
Nur der Glaube kann es schaffen,
Nur der Glaube ist unser Held.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!