Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
485 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Gleichberechtigung in der Vererbung (für Bernd)
Eingestellt am 05. 02. 2002 16:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Artikel Xy

(1) Die von Mutter und Vater verebten Allele sind gleichberechtigt.
(2) Allele sind dominant.
(3) Wegen 1. müssen sich Mutter- und Vaterallel daher abwechseln.
(4) Der Wechsel erfolgt alle alle 23 Minuten.
(5) Welches Allel beginnen darf, entscheidet ein Zufallsexperiment.
(6) Dies wird vom Hippocampus durchgeführt.
(7) Wenn infolge der Abwechslung von Mutter- und Vaterallelen Schwierigkeiten auftreten, etwa weil sich dadurch die Augenfarbe ändert, wird der Körper heruntergefahren und die Zeitmessung beginnt wieder mit dem Login.
(8) Dies wird von einer paritätisch aus Mütter- und Väterallelen zusammengesetzten Kommission kontrolliert.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
siehste,

mein bester, das würde zu flamma passen. aber zu bernd paßt es natürlich auch. der verfaßt ja soviel höheren blödsinn, daß ich ihn schon fast zum götzen erheben möchte. ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich bin vollständig Eurer Meinung und äußere hier meinen Dank.

Nur: Blödsinn ist es nicht, ich möchte, wie einst Morgenstern, sagen: es ist Wahnwitz.


Dreiundzwanzig minuten sindv ... schhlualt-klick

---
Still jetzt: ich bin dran.
Ich muß jetzt Kaffee kochen.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ei,

lieber bernd, so sehr vertraut bin ich nicht mit morgenstern. aber du hast völlig recht, wahnwitz trifft es besser als höherer blödsinn. ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Butterbrot

Übrigens eignet sich Butterbrot nicht, um im Paragr. 5 ein Zufallsexperiment durchzuführen.

Es fällt mit Sicherheit immer auf die Butterseite.

(Zumindest, solange noch Butter drauf ist.)
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
jaja,

das kommt davon, weil butter schwerer ist als brot. wegen fettgehalt. grinsegrüße sendet
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!