Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
86 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Glück oder Unglück
Eingestellt am 25. 08. 2001 21:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Glück oder Unglück

Ein Landwirt, der sein Leben satt hat,
nimmt einen Fön, der tausend Watt hat,
legt ihn bereit ins Badezimmer,
er möchte fort, und das für immer.

Er dreht die Wasserhähne auf,
so nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Sein Wille ist ganz offensichtlich,
denn Abschied nimmt er auch noch schriftlich.

Derweil vom Kuhstall kommt sein Weib,
nach Reinigung verlangt ihr Leib.
Erfreut der Fürsorge vom Manne,
steigt sie genüßlich in die Wanne.

Es kommt so, wie es kommen muß,
sie stößt den Fön ins Wasser - Schluss.

Auch diese Lösung ist ganz gut,
der Mann hat wieder Lebensmut.

__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!