Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
247 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Grasgrünes Gras, von graunem Grau beschlagen
Eingestellt am 22. 02. 2001 23:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Grasgrünes Gras, von graunem Grau beschlagen,
von saurem Segenregen noch verschont,
und noch von zirpendem Getier bewohnt,
Grasblumen, die das Blütenblühen wagen.

Das Gras gebar am frühen Mittag Welk,
Eidechsen ließen liegen ihren Schwanz,
Grashüpfer tanzen, Tänzer ihrem Tanz,
ein Wurm frißt mutig giftiges Gebälk.

Kalklose Knochen liegen um im Kreise,
die Erde zieht auf der Eklyptik hin,
im welken Heulgras heult ein Heulpferd leise.

Gemensch, Gemensch steht stolz auf stolze Weise,
erblindet, findet blind des Lebens Sinn.
Er greift ins Gras, ergrast, ergreist zum Greise.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


tstauder
Hobbydichter
Registriert: Nov 2000

Werke: 46
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Bernd

Ich wollte Dir nur einmal sagen: "Deine Gedichte sind, schlicht ausgedrückt, einfach gut."

Grüße
Thomas
__________________
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


connor
Guest
Registriert: Not Yet

Super, super, super.
Muss es glatt nochmal lesen.

Liebe Grüsse
connor

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!