Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
313 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Grenz - Übergang (gelöscht)
Eingestellt am 22. 03. 2009 23:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
FrankK
Autor mit eigener TV-Show
Registriert: Nov 2006

Werke: 22
Kommentare: 2322
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um FrankK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
Leben und leben lassen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


suzah
Guest
Registriert: Not Yet

Grenz-Übergang

hallo frankK,

ein text, der unter die haut geht - so war es mal. vor dem mauerfall hab ich mich nie rüber getraut (verwandte hatten wir dort nicht, nur nachbarn), denn wir waren damals aus der russ. besatzungszone geflohen.

falls aus den längeren texten über den mauerfall eventuell ein buch entsteht, muss dieser unbedingt rein.

eine frage: "hatten wegen ihm zwei Stunden längeren Aufenthalt."

ist das mundartlich? ich würde sagen "seinetwegen".

liebe grüße suzah

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Gern schließe ich mich Suzah an: Das geht unter die Haut!

Ich hätte allerdings zwei Geschichten daraus gemacht. Die erste hätte nach

quote:
Ich zucke zusammen, als ein LKW neben mir mit zischenden Bremsen anhält. Ich war weit weg, in der Vergangenheit. Die Luft ist klar und frisch, ich zünde mir `ne neue Zigarette an. In meiner Erinnerung taucht ein Straßenschild auf: „Halt! Hier Zonengrenze!“

geendet. Dann könntest m. E. nahtlos mit der Neuen beginnen.

Aber vielleicht möchtest du das nicht, weil sich die Geschehnisse in deinem Kopf eng verquicken? - Andererseits bin ich der Meinung, dass zu viele "Pointen" einen Text verwässern können ...

Liebe Grüße für dich
Heidrun

PS.: Wenn ich dich in dieser entlegenen Ecke vermutet hätte, wäre ich schon früher mal vorbeigekommen .. )

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!