Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
498 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Grenzdebile Sommertunte
Eingestellt am 10. 09. 2008 10:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Grenzdebile Sommertunte

Grenzdebile Sommertunte,
riechst du nicht des Herbstes Lunte?
Für ein Fass gepanschten Wein
lädst du diesen Freier ein?

Für zwei Äpfel und ne Birne
schenkst du ihm die Sonne, Dirne!
Warum lässt du diesen Bock
unter deinen hellen Rock?

Siehst du nicht den Kerl dahinter,
seinen wahren Herrn, den Winter,
der die Hände reibt und lacht?
Troll dich Sommer, gute Nacht!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Outliner
Guest
Registriert: Not Yet

Riesig gut umgesetzt.
Das Gedicht brilliert durch seine Zweideutigkeit, ohne in nur einem Moment flach zu wirken.
Gute Unterhaltung am frühen Abend.
Da kann man sich nur bedanken und sein Voting abgeben.

Michael

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Klasse.
Allein der Titel verdient eine 10.
Am Werk gibt es nix, aber auch gar nix zu meckern.

lg
Duisburger
__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige König (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


17 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!