Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Grenzenlos
Eingestellt am 12. 11. 2001 09:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kunigunde
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 28
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Grenzenlos

In der Nacht in meinen Träumen
schleichst du dich heimlich ein.
Hör dich zärtlich sagen
bleib bei mir sei endlich mein.

Die Sehnsucht hin zu dir
hat mich sacht entführt.
Fühl die Liefe tief in mir
die mein Herz berührt.

Ich seh in deine Augen
les in einem offnem Buch.
Grenzenlos ist mein Vertrauen
alles was ich brauch bist du.

Kuni
















Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rosentraum
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 20
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rosentraum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Sehnsucht nach Vertrauen

Hallo Kunigunde

Einen wunderbareren Ausdruck der Sehnsucht und es Vertrauens den du da formuliert hast.
Aber welche *Liefe* gibt es in Dir zu fühlen? Ist das tiefe Liebe? Dann hättest Du die deutsche Sprache wunderbar bereichert.
Möge Dir der Spaß an der Freude erhalten bleiben. . .

servus sagt der Rosentraum

Bearbeiten/Löschen    


Kunigunde
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 28
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Grenzenlos

Hallo Rosentraum

danke, vielen Dank für Deine Antwort. Tja, das mit der Liebe ist immer so eine Sache, plötzlich schleicht sich auch noch ein ungewolltes "f" ein. Danke lieben Gruss Kuni

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!