Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
61 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Grüsse an den Tod
Eingestellt am 19. 04. 2008 20:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Papalagi
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 164
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Papalagi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wer schaltete das Licht aus
Und machte mich zum Stein?
Ja, das war der Tod
Wer sperrte meine Lungen
Und ließ die Lüft nicht rein.
Ja, das war der Tod

Refrain:
Man kann von ihm nicht flüchten
Zu spät um sich zu fürchten
Er kommt um dich zu holen
Es ist sinnlos zu heulen

Wer kündigte so plötzlich
All meine Verträge?
Ja, das war der Tod
Wer machte denn
So, dass ich mich
Niemals mehr bewege?
Ja, das war mein Tod

Refrain:
Man kann von ihm nicht flüchten
Er lernt uns alle fürchten
Er kommt um dich zu holen
Es ist sinnlos zu heulen

Wer ist schuld, dass meine Freunde
Mich auf einmal vergessen?
Ja, das ist der Tod
Wieso kann ich nicht mehr laufen,
Trinken oder essen?
Wegen meinem Tod

Refrain:
Man kann von ihm nicht flüchten
Zu spät um sich zu fürchten
Er kommt um dich zu holen
Es ist sinnlos zu heulen

Ich pfeife auf das Schicksal,
Gesetzte der Natur
Ja! Morgen steh ich auf
Und schalte auf Stur
Ich geh zurück nach Hause
Zu meiner lieben Frau
Sie wird sich sicher freuen
Ich spür das ganz genau... :-)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!