Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
102 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gruß nach Österreich
Eingestellt am 31. 10. 2005 19:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Fliegst du heut’ nach Österreich,
zur schönen Hauptstadt Wien,
dann begrüße sie auch gleich
ganz freundlich: „Hello Wien!“

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Gruß aus Wien an Halloween

*grins*
Schon mal den Zentralfriedhof besucht?
Ich wollte ja bis Mitternacht warten aber da holt mich der Teufel zum Hexentanz...

Okay, Textarbeit: Wie wär's mit "Hellowien"?

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Mel,

ich war zwar schon in Wien, aber den Zentralfriedhof kenne ich nicht.
Ich hoffe, Du hattest eine wilde Nacht mit dem Teufel beim Hexentanz.

Dein Vorschlag „Hellowien“ orientiert sich mehr an „Halloween“, ich wollte es aber näher an „Wien“ haben…

Jedenfalls danke für die Grüße aus Ween, äh, Wien.

Herzlichst
Udo

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Udo,

hm, dann vielleicht "Hello Ween"? Mir gefällt irgendwie der Reim aus zweimal demselben Wort nicht so gut (sorry, ich bin eine alte Meckerin, dabei versteh ich ja gar nix davon...)
Außerdem muss man, so wie es jetzt ist, das Datum dazulesen, um das Gedicht zu verstehen.

LG Mel

P.S.: Hab wohl Halloween mit der Walpurgisnacht verwechselt, Luzilein hat mich jedenfalls versetzt .

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja, da hast Du wohl recht, zweimal Wien ist wohl zuviel des Guten.

Das war gestern so ein unüberlegter Schnellschuss; da sieht man mal wieder, dass man doch besser aufpassen soll, denn ich hatte im Kopf tatsächlich die Zeilen:

Fliegst du heut’ nach Österreich,
zur schönen Hauptstadt hin, <
dann begrüße die auch gleich
ganz freundlich: „Hello Wien!“

Mit dem Datum sieht’s ja auch nicht so doll aus:

Fliegst du heut’ (31.10.2005 „Halloween“) nach Österreich,
zur schönen Hauptstadt hin,
dann begrüße die auch gleich
ganz freundlich: „Hello Wien!“

Vielleicht fällt mir zur Walpurgisnacht ja noch was Besseres ein…

…und Du triffst auf Luzilein.

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!