Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
410 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Güte
Eingestellt am 07. 09. 2002 11:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Güte


Bei dem
die Blumen seines Herzens
aus Augen wachsen,
wende ich
meinen Blick nicht ab.



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ich auch nicht...

Hi, Stoffel!

Heisst's nicht "seines Herzens"?


Dort, wo Herzblumen
aus den Augen keimen,
werden keine Tränen weinen...
Dort zeigt die Sonne
ihr goldenes Tor
und ich stehe
staunend davor...


Schönen Sonntag
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Blumenaugen

Hallo Stoffel,

die Grundidee, die deinem Text zugrundeliegt, finde ich gut. Das Bild aber nicht so sehr. Ich stelle mir Blumen vor, Tulpen oder Veilchen, die aus den Augäpfeln sprießen und dieses Bild wirkt sehr seltsam auf mich.

Gruß
Sammy

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

gutes bild. viel zu oft begegne ich stumpfen blicken
aus maskengesichtern. allerdings kann allzu große güte
auch stumpf machen. blumen können reichlich stachelig
sein. nicht selten haben die schönsten die spitzesten
dornen -
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Guten Morgen, :-)

danke Schakim, habe es geändert.
Und vor allem: super Gedicht von Dir, klasse!

Sammy, die Blumen stehen für mich für das Gute. Ein gutes Herz eben. Und ich brauche nur in die Augen eines Menschen sehen, um zu wissen, ob in seinem Herzen bunte Blumen wachsen. Wobei ich im Moment selbst noch nichts habe, was für das Böse steht. hm.
Danke Dir ebenfalls für Deine Meinung. :-)

Klar, Margot. Bei aller Güte sollte man auch an sich selbst denken. Was "stumpfe" Blicke angeht, gebe ich Dir Recht. So meinte ich es auch. Man sieht in Augen und sie haben keinen Ausdruck. Zumindest oft keine Wärme und Fröhlichkeit.
Oder so.
Danke Dir. :-)

Allen eine gute Woche
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Blumen

Hallo Stoffel,

es gibt auch die Blumen des Bösen. Siehe Charles Baudelaire…

Liebe Grüße
Sammy

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!